BLOG

Unique security glass for your home and your business manufactured by SILATEC Ltd.

The company SILATEC Ltd. is located in the German town Gelting. SILATEC means a brand of security glasses with absolute all-round protection for private homes, museums, jewellers and public buildings.

 

This unique glass can be manufactured for windows, glass walls, glass doors and shop windows in different kinds of thickness and sizes. These products also remain transparent and safe through years.

 

Which advantages does this glass have compared to other glass products?

read more 14 Comments

Eisklettern an gefrorenen Wasserfällen: Ein spannender Wintersport!

Eisklettern ist das Klettern an gefrorenen Wasserfällen und Eiszapfen. Die Kletterer verwenden Steigeisen, Eispickel, Eisschrauben, Helm und Seil, um im Eis zu klettern. Sicherung durch einen Partner ist notwendig.

 

Beim Anbringen der Sicherungen soll man auf die Qualität des Eises zu achten. Eisschrauben sollen in steilem Eis angebracht werden, da hier die Gefahr von Luftblasen im Eis kleiner ist.

read more 14 Comments

Psychedelic design at home: What does it mean for us?

This article is connected with two previous articles "A short trip through the world of Psychedelic Musicand with "Was bedeutet Psychedelische Mode?".

 

Psychedelic design stands for a spiritual art, which has at its core transmission seen in an altered state of consciousness, religious, meditative contemplation, trance and shamanic experience.

 

read more 17 Comments

"Wellness macht frei" ist nicht nur ein Titel dieser Rezension, sondern bekommt für mich eine besondere schockierende Bedeutung

Die Rezension zum Film "A cure for wellness".

Autor: Karsten Lemke

 

Link zu Amazon:

https://www.amazon.de/review/R1Y86MPSKQ4JCA/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B06XCKPH5H&channel=detail-glance&nodeID=284266&store=dvd

read more 12 Comments

Recipes of some Appetizers...

read more 13 Comments

Die Liebe meines Lebens heißt Schokolade! (Witz)

read more 10 Comments

Das Geheimnis der Schwarzen Madonna: Wie ist sie denn?

Als Schwarze Madonna wird in der religiösen Kunst das Bild oder die Statue einer Madonna bezeichnet, deren Gesicht schwarz ist. Dies kann entweder auf eine schwarze Bemalung oder auf die Verwendung von schwarzem Holz oder Stein zurückgeführt werden.

 

In Brasilien wird die Schwärze mit der dunklen Hautfarbe einheimischer Bevölkerung in Verbindung gebracht und als Mariendarstellung einer schwarzen Bevölkerung interpretiert.

 

Die früher häufig vertretene Meinung, die dunkle Farbe sei auf nachträgliche Einflüsse wie das hohe Alter des Holzes oder aber auf die Verrußung durch das Anzünden von Kerzen vor dem Andachtsbild zurückzuführen, ist nach derzeitigem Kenntnisstand falsch. Eine selektive Schwärzung, die sich nur auf Gesicht und Hände auswirkt, nicht aber zum Beispiel auf die Kleidung, erscheint wenig plausibel.

 

Das Phänomen der Schwarzen Madonnen ist nach wie vor nicht vollständig erforscht. Das macht die Schwarzen Madonnen auch zu einem attraktiven Thema für Grenzwissenschaften und Esoterik. Die Schwarzen Madonnen sind am öftesten in Frankreich zu finden. Die Schwarzen Madonnen Frankreichs sind bisher am besten erforscht. Bisher noch kaum erforscht sind die Schwarzen Madonnen Italiens.

 

Zu drei berühmtesten Schwarzen Madonna Europas zählen:

  • Die Schwarze Madonna im Kloster Einsiedeln, die Schweiz
  • Die Schwarze Madonna von Tschenstochau (Częstochowa), Polen
  • Schwarze Madonna von Altötting in Bayern, Deutschland.

 

read more 13 Comments

One-day trip to Schaffhausen and to the Rhine Falls in Neuhausen am Rheinfall, Switzerland

Schaffhausen is a town in northern Switzerland and the capital of the canton of the same name with an estimated population of 34,587. You can go there by train from Zurich. It takes approximately 40 minutes.

 

The old part of the town has many Renaissance buildings decorated with exterior frescos and sculptures.

 

The official language of Schaffhausen is the Swiss German.

read more 23 Comments

Heaven and hell (Joke)

read more 4 Comments

Dieses ist für mich nicht nur eine Filmrezension, sondern eine persönliche und private Tragödie in meinem Leben

Dear readers of this blog,

Especially this review of the movie "Swiss Army Man" is related to personal and private tragedy arising from the divorce proceedings. The main victim of this tragedy is my son who got involved into the fight between German authorities and parents.

Therefore, this blog post is dedicated to my son...

Your Lana_SHON

read more 12 Comments

Unique security glass for your home and your business manufactured by SILATEC Ltd.

The company SILATEC Ltd. is located in the German town Gelting. SILATEC means a brand of security glasses with absolute all-round protection for private homes, museums, jewellers and public buildings.

 

This unique glass can be manufactured for windows, glass walls, glass doors and shop windows in different kinds of thickness and sizes. These products also remain transparent and safe through years.

 

Which advantages does this glass have compared to other glass products?

read more 14 Comments

Eisklettern an gefrorenen Wasserfällen: Ein spannender Wintersport!

Eisklettern ist das Klettern an gefrorenen Wasserfällen und Eiszapfen. Die Kletterer verwenden Steigeisen, Eispickel, Eisschrauben, Helm und Seil, um im Eis zu klettern. Sicherung durch einen Partner ist notwendig.

 

Beim Anbringen der Sicherungen soll man auf die Qualität des Eises zu achten. Eisschrauben sollen in steilem Eis angebracht werden, da hier die Gefahr von Luftblasen im Eis kleiner ist.

read more 14 Comments

Psychedelic design at home: What does it mean for us?

This article is connected with two previous articles "A short trip through the world of Psychedelic Musicand with "Was bedeutet Psychedelische Mode?".

 

Psychedelic design stands for a spiritual art, which has at its core transmission seen in an altered state of consciousness, religious, meditative contemplation, trance and shamanic experience.

 

read more 17 Comments

"Wellness macht frei" ist nicht nur ein Titel dieser Rezension, sondern bekommt für mich eine besondere schockierende Bedeutung

Die Rezension zum Film "A cure for wellness".

Autor: Karsten Lemke

 

Link zu Amazon:

https://www.amazon.de/review/R1Y86MPSKQ4JCA/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B06XCKPH5H&channel=detail-glance&nodeID=284266&store=dvd

read more 12 Comments

Recipes of some Appetizers...

read more 13 Comments

Die Liebe meines Lebens heißt Schokolade! (Witz)

read more 10 Comments

Das Geheimnis der Schwarzen Madonna: Wie ist sie denn?

Als Schwarze Madonna wird in der religiösen Kunst das Bild oder die Statue einer Madonna bezeichnet, deren Gesicht schwarz ist. Dies kann entweder auf eine schwarze Bemalung oder auf die Verwendung von schwarzem Holz oder Stein zurückgeführt werden.

 

In Brasilien wird die Schwärze mit der dunklen Hautfarbe einheimischer Bevölkerung in Verbindung gebracht und als Mariendarstellung einer schwarzen Bevölkerung interpretiert.

 

Die früher häufig vertretene Meinung, die dunkle Farbe sei auf nachträgliche Einflüsse wie das hohe Alter des Holzes oder aber auf die Verrußung durch das Anzünden von Kerzen vor dem Andachtsbild zurückzuführen, ist nach derzeitigem Kenntnisstand falsch. Eine selektive Schwärzung, die sich nur auf Gesicht und Hände auswirkt, nicht aber zum Beispiel auf die Kleidung, erscheint wenig plausibel.

 

Das Phänomen der Schwarzen Madonnen ist nach wie vor nicht vollständig erforscht. Das macht die Schwarzen Madonnen auch zu einem attraktiven Thema für Grenzwissenschaften und Esoterik. Die Schwarzen Madonnen sind am öftesten in Frankreich zu finden. Die Schwarzen Madonnen Frankreichs sind bisher am besten erforscht. Bisher noch kaum erforscht sind die Schwarzen Madonnen Italiens.

 

Zu drei berühmtesten Schwarzen Madonna Europas zählen:

  • Die Schwarze Madonna im Kloster Einsiedeln, die Schweiz
  • Die Schwarze Madonna von Tschenstochau (Częstochowa), Polen
  • Schwarze Madonna von Altötting in Bayern, Deutschland.

 

read more 13 Comments

One-day trip to Schaffhausen and to the Rhine Falls in Neuhausen am Rheinfall, Switzerland

Schaffhausen is a town in northern Switzerland and the capital of the canton of the same name with an estimated population of 34,587. You can go there by train from Zurich. It takes approximately 40 minutes.

 

The old part of the town has many Renaissance buildings decorated with exterior frescos and sculptures.

 

The official language of Schaffhausen is the Swiss German.

read more 23 Comments

Heaven and hell (Joke)

read more 4 Comments

Dieses ist für mich nicht nur eine Filmrezension, sondern eine persönliche und private Tragödie in meinem Leben

Dear readers of this blog,

Especially this review of the movie "Swiss Army Man" is related to personal and private tragedy arising from the divorce proceedings. The main victim of this tragedy is my son who got involved into the fight between German authorities and parents.

Therefore, this blog post is dedicated to my son...

Your Lana_SHON

read more 12 Comments

Bobsledding is a perfect winter sport with adrenaline. Try a guest bob run in St. Moritz - Celerina, Switzerland

Bobsleigh or bobsled is a winter sport in which teams of two or four teammates make timed runs down narrow, twisting, banked, iced tracks in a gravity-powered sled. The timed runs are combined to calculate the final score. 

 

The name of the sport appeared when competitors adopted the technique of bobbing back. This had both short- and long-term outcomes: in the short term the guests began to scheme about and invent "steering means" for the sleds, which became the luge, bobsleighs (bobsleds) and head-first skeleton.

read more 9 Comments

Was bedeutet Psychedelische Mode?

Dieser Artikel ist in Anknüpfung an meinen Beitrag "A short trip through the world of Psychedelic Music" verfasst.

 

Allerdings kann man zugeben, dass die Mode und psychedelische Erfahrung eng zusammen hängen, da eine der Auswirkungen des LSD eine erhöhte Betonung von Farbe, Textur und Linie hat. 

read more 13 Comments

Splendid ancient town Herculaneum in Italy

Herculaneum (Italian: Ercolano) is located close to volcano Vesuvius. It was an ancient Roman town destroyed by volcanic pyroclastic flows in 79 AD. Herculaneum was buried along with Pompeii, Stabiae, Oplontis and Boscoreale. After an excavations you can visit its ruins in the commune of Ercolano, Campania, Italy. However, only 30% of Herculaneum is excavated.

read more 20 Comments

Happy Valentine’s Day!

read more 6 Comments

Wow, grandiose filmische Therapiesitzung mit revolutionären Ansätzen und einem filmischen Deja Vu

Rezension zum Film Split (2017)

Verfasst von Karsten Lemke

 

Was Regisseur M.Night Shyamalan hier als Psycho Thriller inszeniert ist nicht nur ein Hammer, sondern der Film geht teilweise einen sehr revolutionären Ansatz und ist besonders und total anders, wie viele Filme in diesem Genre. Dieser Film bezieht sich auch auf eine wahre Figur, was ich nachfolgend auch noch einmal erkläre.

 

Viele Psycho Thriller fangen sehr oft mit einem Psychopathen oder Serienkiller an und der grosse Teil des Filmes bezieht sich auf dessen Handeln, aber nicht auf den Zeitraum, wie es dazu gekommen ist. Hier ist der Film Split komplett anders. In diesem Film erleben wir, wie eine Bestie geboren wird und wie es dazu gekommen ist.

 

Wer Spoiler nicht mag, der sollte hier stoppen, wäre aber schon sinnvoll, weiter zu lesen.

read more 6 Comments

Space fundamentals of longevity

AuthorSergei P. Fedotov

Author: Sergei P. Fedotov

Pulse Academy St. Petersburg's branch

Pulse Academy St. Petersburg's branch

 

In work on the study of the physical phenomena of the theory of the Five Elements of Chinese Medicine "Elements of Life", it has been hypothesized to explain the temporal structure of acupuncture meridians activity by the presence of Aether stream, which, thanks to the Doppler effect, generates a different density at space (around definite medium pressure) in each point on the surface of planet Earth, depending on the phase of the cycle of the Earth's rotation around its axis.

 

The higher pressure of Aether is stipulated by the higher frequency of vibration in the medium (the number of collisions among elements of Aether increases similar like in the ideal gas). The relationship between the frequency and pressure of the Aether can be described by the same formula as the sound pressure.

 

P=2*pi*f* ρ*с*A 

Where:

Р — maximal acoustic pressure;

f — frequency;

c - the speed of sound;

ρ - density of the medium;

A - the amplitude of the vibrations of particles in the medium.

read more 4 Comments

Bunte T-Shirts vom Kater Likoli machen Dich glücklich!

Das Leben ohne Kaffee ist kein Leben. Nur Dauerschlaf.

 

Kaffee am Morgen ist ein Gesetz und Freude…

Kaffee am Morgen löst Frische aus…

Kaffee am Morgen bedeutet das Leben!!!!

Kaffee ist viel mehr als ein Getränk.

Kaffee ist flüchtiger Moment und duftendes Aroma.

Kaffee ist eine Einladung zum Leben, die unter dem warmen Getränk verschleiert ist.

Kaffee ist ein guter Anlass, sich zu treffen.

Eine Tasse Kaffee ist ein Glück und dieses Glück kann man trinken!

Es ist genug eine Tasse starken Kaffee auf die innere Welt auszuschütteln, damit die Welt an bunten Farben wieder gewinnt.

Draußen liegt Schnee. In meiner Tasse ist warmer Kaffee. In meinen Gedanken lebst DU!

read more 18 Comments

The most reliable motorcycles

Reliability is a feature to perform certain functions in the desired mode. With regard to the reliability of a motorbike by which we have to consider its trouble-free operation measured by running time without repairing.

 

The analysis revealed following trends: it turned out that the most reliable motorcycles are produced by Japanese brands. Two-wheel machines of US origine are significantly inferior to the Japanese in terms of reliability. German motorcycles also stay behind on this indicator, and they are far away from the Japanese and American motocycles.

 

Yamaha showes the best result among Japanese manufacturers. Only one out of ten bikes by Yamaha is in need of repair during first four years. Even such less-known Japanese brands as Kawasaki and Honda are acknowledged as some of the best motorcycle brands.

 

The legendary motorcycle brands Harley-Davidson and BMW are completing the rating of the most reliable motorcycles.

read more 13 Comments

Rezept: Trüffelsuppe

Der Trüffel ist eine der bekanntesten Pilze auf der Welt. Er hat ein erstaunliches und saftiges Aroma: Sogar nur zwei kleine Scheiben dieses Pilzes in einem Gericht verleihen ihm einen besonderen Geschmack.

 

Diese Pilze werden oft mithilfe von speziell trainierten Spürhunden und Wildschweinen gesucht. 

read more 15 Comments

A short trip through the world of Psychedelic Music

PSYCHEDELIC comes from the Ancient Greek "psyche" -  soul and "delos" - clear. The term emerged in 1956 from a correspondence of the psychiatrist Humphry Osmond with the writer Aldous Huxley. "Psychedelic" means a stylistic feature which was developed in the western youth counterculture of the mid-20th century. It influenced the fashion and decorative design by its bright color and intricate ornaments. 

 

In general, PSYCHEDELIA is a range of hallucinations induced by chemical stimulants like LSD, psilocybin mushrooms, mescaline and DMT which heighten visual, audible and kinesthetic feelings. It seems to be not only a key component of sensibility but also a symbol of the 1960s with reordering of social, political and artistic structures. This is characterized by partial or complete elimination of the boundaries between the self and the outside world, as well as the temporary transcendence of everyday consciousness and everyday experience. 

read more 7 Comments

Unique security glass for your home and your business manufactured by SILATEC Ltd.

The company SILATEC Ltd. is located in the German town Gelting. SILATEC means a brand of security glasses with absolute all-round protection for private homes, museums, jewellers and public buildings.

 

This unique glass can be manufactured for windows, glass walls, glass doors and shop windows in different kinds of thickness and sizes. These products also remain transparent and safe through years.

 

Which advantages does this glass have compared to other glass products?

BURGLARY PROTECTION

The burglary protection is measured by the number of strokes required to produce a desired opening. It is a measure of the resistance class, e.g., the lowest resistance class P6B          (EN 356) is allocated to glazing that reaches 31 blows; from 71 blows it receives the highest class, P8B (EN 356).

 

Glass of SILATEC meets all the requirements by the highest resistance class.

Look at the video below.

BULLET PROTECTION

Normal armoured glass is thick and green. On the contrary, SILATEC is lighter and thinner. It is also crystal clear.

 

No matter what happens outside, inside you can sit, drink a glass of wine and read a book because SILATEC defies the most brutal attacks. 

LIGHT WEIGHT

This is an important advantage during assembly and especially for everyday use. Windows and sliding doors can be opened with ease, closed and moved. They can also be manoeuvred by children or the lady of the house — although this is characterised more by elegance than by force.

EXTREMELY THIN

Clearly safer than armoured glass: In addition, it is still neutral in colour and much lighter and thinner.

The surest glass in the world does not have to be thick; rather intelligent.

100% UV-PROTECTION

UV light affects colours and can therefore irretrievably destroy works of art, antiques or furniture. SILATEC, therefore, filters UV radiation in the correct measures: 100%. Visible sunlight is completely unfiltered and the colour seen is neutral. 

ENERGY EFFICENCY

Excellent thermal insulation — save energy and operating costs. In high light transparency and a freely selectable heat permeability more solar heat can be transmitted in winter or less in summer, so you can be warm or cool.

SUN PROTECTION

The cooling of a building is usually more complex than the heating. SILATEC absorbs solar radiation and the effect of heat for exactly the temperature you desire.

ALARM FUNCTION

You know the glass is a wall. A burglar does not. Therefore, a visible alarm loop for additional deterrent elevates the worry for people such as jewellers. Alternatively, it is possible to buy an invisible alarm function: an alarm loop can be burned into the surface of the pane.

FIRE PROTECTION

Silatec can be manufactured in combination with fire proof glass. This can be used in complete security in order to escape. On heating, one or more intermediate layers cool down the temperature considerably. Following the relevant European standard EN 13501, there are different classifications and duration for fire resistance.

MADE TO MEASURE

Triangle, polygon, circle, ellipse, segmental arch, parallelogram, glass corner and anything else you can think of. SILATEC manufactures each piece of glass by hand. Made to measure and, in all cases, with complete assurance.

Information and photos are taken from: https://www.silatec-securityglass.com

 

 

Try the glasses of SILATEC!

Protect you and your home with these glasses!

Protect your business with SILATEC!

 

                                                        Live Stylish!

                        Stay Healthy!

                          Eat Organic!

                           Be Natural!

14 Comments

Eisklettern an gefrorenen Wasserfällen: Ein spannender Wintersport!

Eisklettern ist das Klettern an gefrorenen Wasserfällen und Eiszapfen. Die Kletterer verwenden Steigeisen, Eispickel, Eisschrauben, Helm und Seil, um im Eis zu klettern. Sicherung durch einen Partner ist notwendig.

 

Beim Anbringen der Sicherungen soll man auf die Qualität des Eises zu achten. Eisschrauben sollen in steilem Eis angebracht werden, da hier die Gefahr von Luftblasen im Eis kleiner ist.

Welcher Unterschied besteht zwischen Eisklettern und Felsklettern?

Mit der Beliebheit von Tourismus und Sportlichkeit in unserer Gesellschaft bildeten sich mehr und mehr neue Arten von Klettern, die früher nur als Bergsteigen bezeichnet wurden. Hier sind einige Unterschiede zwischen dem Eisklettern und Felsklettern:

  • Eisklettern kann nicht als "Trockentraining" geübt werden.
  • Eisklettern ist teuer. Man braucht nicht nur winterfeste Funktionskleidung, sondern zusätzlich zur normalen Kletterausrüstung einiges an Spezialgeräten (Eisschrauben, Eispickel, Steigeisen und so weiter).
  • Eisklettern ist auch gefährlicher, denn Standplätze und Zwischensicherungen sind normalerweise nicht so sicher wie im Fels.
  • Der Sportler muss über viel Erfahrung verfügen, um den Zustand des Eises richtig einzuschätzen, dessen Struktur kann sich während einiger Stunden ändern.

Somit ist diese Art von Klettern für Anfänger nicht geeignet.

 

Von Mixed Climbing wird geredet, wenn eine Tour sowohl Eis- als auch Felspassagen aufweist.

Kurze Geschichte

Die ersten Wasserfällen wurden einzeln in der Schweiz und in Schottland noch in den 70er Jahren bestiegen. In den 90er Jahren wurde diese Sportart populärer und besonders in solchen Ländern wie in Kanada, Schottland, Norwegen, Island, in der Schweiz, in den USA und in der Hohen Tatra.

 

Zum Beispiel ist die Eiseinstufung von Wasserfällen in Kanada auf die Steilheit und nicht auf das subjektive "Gefühl der Schwierigkeit" (mentale Aspekte wie Schutzfähigkeit, Engagement usw.) oder auf "technische Schwierigkeiten" fokussiert.

 

In den letzten Jahren hat sich als Spezialdisziplin des Eiskletterns das Dry-Tooling entwickelt. Dabei wird mit speziellen Eisgeräten und Steigeisen eine Felswand beklettert. Das Dry-Tooling entstand, da viele Eiskletterer auf der Suche nach schwierigen Eiszapfen im Zustieg zu diesen Eiszapfen schwierige Stellen im Fels überwinden mussten.

Die Niagarafälle sind die bekanntesten Wasserfälle der Welt. Die Fälle stürzen genau an der Landesgrenze zwischen den USA und Kanada in die Tiefe. Hier ist das Video der wunderschönen Besteigung. Den Klettergrad schätzte Will Gadd bei WI6+ ein, schwieriger geht es beim Eisklettern nicht. Seine Hilfsmittel waren ein paar Eispickel, Steigeisen und der Prototyp eines speziell angefertigten Black Diamond Eis-Hakens.

 

150.000 Tonnen Wasser pro Minute stürzen sich da die Felsen hinunter. Das ist etwa so, als würden 4.000 dicke Lastwagen gleichzeitig am Boden einschlagen.

 

Am Ende hat Willi Gadd Folgendes gesagt:

"Dieser Aufstieg hat mich echt fertig gemacht. Ich bin zwar an der Spitze angekommen, aber trotzdem hat der Niagara den Krieg gewonnen!"

 

 

Wie finden Sie das Eisklettern an gefrorenen Wasserfällen?

 

Toll, beängstigend oder doof?

 

Jedenfalls,

 

                      Live Stylish!

                        Stay Healthy!

                          Eat Organic!

                           Be Natural!

14 Comments

Psychedelic design at home: What does it mean for us?

This article is connected with two previous articles "A short trip through the world of Psychedelic Musicand with "Was bedeutet Psychedelische Mode?".

 

Psychedelic design stands for a spiritual art, which has at its core transmission seen in an altered state of consciousness, religious, meditative contemplation, trance and shamanic experience.

 

Psychedelic atmosphere in the interior can be created by mixing classical and modern elements. Modern furniture reproductions in the middle of the century, which has a futuristic charm, is perfect for this style. Psychedelic decor is based on the movement of the 1960s and is a rainbow of bright colors.

How to create a psychedelic atmosphere?

 

Furniture in a psychedelic style implies the existence of unique forms with the circles that can be zoned room. It is necessary to select materials with a glossy surface combined with chromed steel. Perfectly suited are countertops in the form of a boomerang or chairs in the shape of an egg.

 

The color combination of psychedelic art is a combination of vibrant colors from pink and aqua blue to orange and green neon. Creative posters look from the 1960s and 1970s. You can use the works of such artists as Elton Kelly, Stanley Mouse and Wes Wilson. They perfectly display the features of the era of psychedelia.

Decoration of a room in the psychedelic style

All the available modern technologies including the printing press should be used in order to make a non-standard design in the room. The walls in psychedelic style can be decorated with frescoes and works of art with bright colors and circular patterns.

 

One of the walls can be chosen as a backdrop for big, psychedelic paintings. Let the work takes place in two times smaller than the size of the wall. Another room can be arranged with psychedelic posters, hanging at different heights.

 

Striped lampshades and bright, modern ceramics will add the final touch to the design. Pillows with zigzag patterns revive modern sofa. A kitchen towels and potholders paisley or polka dots add psychedelic notes in the kitchen and will look great along with modern appliances and gadgets.

Let's have a look at Psychedelic Cactus designed by Drocco / Mello & Paul Smith.

This Psychedelic Cactus is considered the contamination of the disrespectful temple with the unmistakable flow. The ironic totem is psychedelic, which embodies typical enforcement, imagination and humor of the 1970s, thanks to the combination of vibrant and bright colors that make use of the color of Paul Smith.  

For comparison, look at some psychedelic curtains from Etsy...

Another ideas for your accommodation in psychedelic style from houzz...

BUT before you fall in love with psychedelic design TRY to answer only two questions:

  • Being at the battle between Psychedelic & Minimalist design: Which side are you on?
  • Is Psychedelic chic or retro nightmare?

 

Enjoy your colored designed home!

Enjoy your own life and yourself in your life and at your home!

  

                        Live Stylish!

                        Stay Healthy!

                          Eat Organic!

                           Be Natural!

 

17 Comments

"Wellness macht frei" ist nicht nur ein Titel dieser Rezension, sondern bekommt für mich eine besondere schockierende Bedeutung

Die Rezension zum Film "A cure for wellness".

Autor: Karsten Lemke

 

Link zu Amazon:

https://www.amazon.de/review/R1Y86MPSKQ4JCA/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B06XCKPH5H&channel=detail-glance&nodeID=284266&store=dvd

Der Titel der Rezension "Wellness macht frei" bekommt in meiner Rezension noch eine besondere für mich schockierende Bedeutung, denn dieser Film ist so gefüllt von bedrohlich schöner Symbolik, dass ich dieses später noch erklären werde. Dieser Film ist nicht nur einfach ein Thriller, in dem man gebannt und gespannt auf das Finale wartet, sondern dieser Film ist mehr und geht viel weiter, als Martin Scorsese mit Shutter Island gegangen ist.

Für die Spoiler Fanatiker beginne ich aber als erstes mit der allgemeinen Filmrezension. A cure for Wellness ist sehr stark angelehnt an das Filmwerk von Martin Scorsese "Shutter Island" und es wird eine ähnliche Story erzählt. In diesem Fall ist es keine Insel für psychisch gestörte Schwerverbrecher, sondern ein Sanatorium in St. Moritz, in welchem sich die gestressten Reichen, von ihrer kapitalistischen Welt verabschieden können, um den wahren Sinn des Lebens zu verstehen. Auch in diesem Sanatorium stellt sich nicht alles so dar, wie es nach aussen den Anschein hat. Das erfährt Lockhart Stück für Stück am eigenen Leib, denn die Firmenleitung zwingt ihn dazu, in das Sanatorium zu reisen, um unbedingt das Vorstandmitglied Pembroke zurückzuholen. Mit beeindruckenden visuellen Bildern wird dem Zuschauer von Minute zu Minute aufgezeigt, wie trügerisch und gefährlich das idyllische Bild des Sanatoriums ist und das es eigentlich nur ein Ziel gibt: Alle gehen rein und niemand kommt raus, um die Reinheit einet Rasse zu sichern. Auch der Zuschauer bekommt mit der Zeit des Filmes selbst dieses beklemmende Gefühl und es verstärkt sich mit jeder Minute.

Ich vermeide aber bei diesem Film den Begriff Thriller, denn für manchen Zuschauer könnte dieser Begriff irreführend sein. Ich halte diesen Film für keinen Mystery Thriller, denn auch wenn die Bilder und die Stimmung des Filmes sehr mystisch wirken, hat der Film sehr viel mehr reale Symbolik, als vielleicht mancher glaubt. Auch ist der Begriff Psycho Thriller nicht passend, denn man verbindet dieses mit Filmen, in denen ein psychopatischer Killer sein Unwesen treibt. Dieser Film ist sehr viel anders und sogar beängstigender und daher bezeichne ich diesen grandiosen Film als filmisches visuelles Psychogramm eines realen Zeitgeschehens, wo ich nun beim Titel meiner Rezension angekommen bin.

 

Die nachfolgenden Vergleiche sind nicht so weit hergeholt und auch hier gibt es eine sehr grosse Aehnlichkeit zum Film von Martin Scorsese. Wer den Film Shutter Island gesehen hat, der sollte sich an manche Dinge erinnern, die Martin Scorsese in seinem Film nur angedeutet hat und die nun Gore Verbinski sehr symbolträchtig kreativ, aber dafür sehr viel bedrohlicher und direkt ins Bild setzt. Auch in Shutter Island war das Grundthema die Menschenversuche in den Konzentrationslagern im Dritten Reich und sehr oft kommen im Film auch die Andeutungen zum Konzentrationslager in Dachau ins Spiel. Auch dieses Thema ist das Grundthema von a cure for Wellness. Um meine Interpretation und meinen Vergleich zu verstehen, komme ich nicht um das Spoilern herum. Ich persönlich sehe das Spoilern zu diesem Film nicht negativ, denn vielleicht sieht mancher Zuschauer den Film, die Kulisse, die Personen und ganz besonders die Handlung in einem etwas anderen Licht, denn hier handelt es sich nicht um eine Form von Thriller, bei dem man die Momente bis zum Finale des Filmes selbst erleben will, sondern um einen sehr eindrucksvoll beängstigenden Film, der hintergründig enorm schockierend ist.

Nun fängt der Part des Spoilern an und die Erklärung, warum die Rezension den Titel "Wellness macht frei" trägt.

 

Ich habe den Titel meiner Rezension dem Satz "Arbeit macht frei" angelehnt. Wie jeder wissen sollte, ist dieses die Aufschrift des Tores zum Konzentrationslager in Ausschwitz. In diesem Film wird nichts anderes dargestellt als eine moderne Fassung eines Konzentrationslagers. In diesem Film macht nicht die Arbeit frei vom Leben, sondern der Begriff Wellness und die Symbole und Anspielungen sind enorm kräftig und schockierend. Hier werden die Menschen nicht mit Gewalt in ein Lager befördert, hier kommen sie freiwillig, aber das Ergebnis ist im Endeffekt dasselbe :

 

Nachfolgend stelle ich nur einige Vergleiche vor, um zu zeigen, dass meine Interpretation wahrscheinlich nicht so weit hergeholt ist, wie vielleicht mancher denkt (wer sich den Film aus diesem Blickwinkel ansieht, der wird noch viel mehr Andeutungen finden):

Kulisse und Ort

Die Kulisse und der Ort eines Sanatoriums in der Schweiz hat eine besondere geschichtliche Bedeutung. Einige der Schweizer Sanatorien galten zur Zeit des Dritten Reiches als die grosse Anlaufstelle für die Nationalsozialisten. Es gab in Davos sogar ein Sanatorium, welches den internen Namen "Das Hitler Bad" bekommen hat. Man geht heute mit Sicherheit davon aus, dass gerade diese Wellness Stätten in der Schweiz in der Hand der Nationalsozialisten waren und dort auch das Rassen-Gedankengut vertreten wurde. Wenn man sich im Film die Panorama Bilder ansieht, dann hat das Ganze schon ein wenig von Obersalzberg Feeling. Ort, Kulisse, das Schweizer Sanatorium und auch die Wahl des Panoramas hat sehr viel Anspielungen an das Dritte Reich.

Das Sanatorium

Mancher Zuschauer glaubt in dem Sanatorium die Zeit der 50er wiederzuerkennen. Das Sanatorium ist der Zeit des Dritten Reiches angelehnt. Ganz besonders ist dieses zu erkennen, wenn es in die Kellergewölbe des Sanatoriums geht. Teilweise sind sie identisch von Farbe und Ausstattung den medizinischen Räumen in den Konzentrationslagern.

 

Auch die Anwendungen haben den Slogan, in einem gesunden Körper ist auch ein gesunder Geist und die Gymnastik Bilder hätten fast von Leni Riefenstahl sein können.

Personal im Sanatorium

Da wird es nun ganz offensichtlich mit der Symbolik. Das gesamte weibliche Personal ist blond und arisch mit Deutschen Namen. Das männliche Personal ist das Idealbild des Mannes im Deutschen Reich und der Leiter des Sanatoriums Herr Dr Heinreich Volmer hat ein sehr bekanntes Vorbild. Sein Auftreten und seine Charakterzüge im Film sind sehr nah an der Profilbeschreibung von Josef Mengele und die mystische Besessenheit eines Heinrich Himmler. Zeitgenossen beschreiben diese Person als den Teufel im Körper eines kultivierten Menschen mit dem besonderen Hang zu Sadismus. Genau so wird diese Person dargestellt und auch hier wird am Menschen auf sadistische Weise experimentiert, wofür Mengele auf schockierende Weise Berühmtheit erlangt hat.

Patienten im Sanatorium

Was sind denn hier die Patienten im Sanatorium und woher kommen Lockhart und Pembroke. Es sind die sehr Reichen aus der Finanzwelt. Im Dritten Reich wurde die Wall Street verteufelt als das Mekka der Juden, um von dort aus die Welt zu regieren. Auch war es einer der Gründe der Verfolgung, um an das Geld zu gelangen. Auch gibt es im Film keinen einzigen Patienten mit einem Deutschen Namen.

 

Und wenn man die Patienten am Ende genau betrachtet, sind sie genauso ausgemergelt, wie die Opfer in den Lagern.

Medizinische Studien

Im Film gibt es reihenweise Anspielungen. Wir sehen zum Beispiel einen Topf der Zähne der Patienten oder die Gesichtshaut mancher Patienten konserviert. Immer wieder wird auch die Anspielung vorgenommen, dass diese Studien dazu dienen, die Reinheit des Blutes sicherzustellen und genau das war eines der Grundthemen im Dritten Reich.

Geräte und Einrichtungen

Im Film gibt es sogar die Original Brennöfen aus dieser Zeit (einfach mal genau hinsehen). Fast alle Einrichtungen, Geräte sind aus dieser Zeit entnommen und man hat im ganzen Film nie das Gefühl, man befindet sich nicht im Jahr 2017, sondern alles ist auf die Zeit des Dritten Reiches ausgerichtet.

Mystik im Film

Viele denken, der Film ist ein Mystik Thriller. Der mystische Touch hat einen ganz anderen Grund. Die Nationalsozialisten und ganz besonders Heinrich (glaube da ist ein kleines Wortspiel mit dem Namen Heinreich Volmer gemacht worden, denn es ist die Kombination aus Heinrich und Reich) Himmler war fanatisch auf alles mystische und die Suche nach dem ewigen Leben. Auch der Fackelzug am Ende des Filmes ist sehr an die Mystik des Heinrich Himmler angelehnt.

Der Fisch Aal

Auch hier gibt es eine Bedeutung zum Dritten Reich. Der Aal ist der einzige Fisch, den die Juden nicht essen dürfen, da er als unrein gilt, da er die Merkmale Schuppen und Flossen nicht besitzt. Genau dieses Tier wurde genommen, welche die Lebenskraft der Patienten nimmt und sie bis zum Tod aussaugt. Es klingt verrückt, aber es gab in den letzten Jahren eine wissenschaftliche Arbeit (finanziert durch eine Hamburger Stiftung mit dem Titel, Was haben der Aal und der Nationalsozialismus gemeinsam, verfasst von Dietmar Bartz) , in welcher die besondere symbolische Bedeutung des Aales analysiert wurde.

Fazit

Wer sich nun den Film ansehen will, der sollte einfach mal den Film aus diesem Blickwinkel auf sich einwirken lassen und dann wird der Film noch bedrohlicher und beängstigender. Wer diesem Vergleich nicht folgen kann, der kann diesen besonderen Film auch einfach als Thriller geniessen, denn auch ohne diese Erklärung ist es ein grossartiger Film im Stil von Shutter Island. Wer aber das Thema des Nationalsozialismus ausser acht lässt, der wird vielleicht mit dem Ende des Filmes sich wundern und mit dem Ausgang des Filmes ein Verständnisproblem haben.

 

Das was Shutter Island andeutet zur Grundthematik, lebt Gore Verbinski in beeindruckenden Bildern und Symbolik aus und daher ist es nicht nur ein spannender Film, sondern er ist bedrohlich und beängstigend zugleich.

Trailer

Die Bilder sind von der folgenden Internetseite genommen:

https://www.uralweb.ru/photo/item/704ca2768ead9d79f9dfded8c8963da8/

 

         Genießen Sie den Film

                           "A cure for wellness"!

 

 

                           Live Stylish!

  Stay Healthy!

                            Eat Organic!

                             Be Natural!

12 Comments

Recipes of some Appetizers...

 

Salmon with bread

Ingredients

 

  • 8-10 slices black bread
  • 80-100 g smoked salmon
  • 1-2 pen green onions
  • Crème fraîche
  • 1 spring fresh dill 
  • olive oil

Directions

1 Dry bread in an oven at 150 degrees for 15 minutes.

2 Mix Crème fraîche with finely chopped dill.

3 Smear olive oil on slices of bread.

4 Slice thin salmon.

5 Smear the bread with Crème fraîche.

6 Lay stripes of salmon over it.

7 Decorate everything with green onions.

Brunet with Mortadella

Ingredients

  • Brunet, the goat's milk cheese from Italy
  • Mortadella, Italian sausage
  • Grated walnuts

Directions

1 Put Brunet onto a transparent disposable teaspoon.

2 Strew the cheese with grated wulnuts.

3 Put over a slice of Mortadella.

 

Blue mouldy cheese with a fruit plate

Blue mouldy cheese can be serves with a fruit plate.

 

Ingredients

  • Blue mouldy cheese
  • green grapes
  • red grapes
  • blackberries
  • strawberries

Directions

Put all the ingredients onto a plate as shown in the picture.

Bruschetta with tomato and basil

Ingredients

  • 4 slices ciabatta loaf
  • 2 pcs tomatoes
  • 2 cloves garlic
  • 2-3 sprigs green basil
  • 3 tablespoons olive oil
  • salt
  • pinch sugar, to taste
  • freshly ground peppern

Directions

1 Cut ciabatta into slices in a diagonal direction.

2 Heat 1 tablespoon of olive oil in a pan.

3 Put ciabatta slices over and fry them on both sides until golden brown.

4 Then, rub the ciabatta slices with garlic.

5 Wash, dry and cut tomatoes into small cubes.

6 Put the tomatoes in a bowl, add the garlic, basil, salt to taste, freshly ground pepper.

7 Mix all and season it with olive oil.

8 Put this tomato mixture onto the bread slices.

9 Drizzle them with olive oil.

10 Serve bruschetta immediately until it remains crispy.

Fruit spits

Ingredients

  • spits
  • red grapes
  • green grapes
  • pine apple 
  • kiwis
  • tangerines

Directions

1 Peel a pine aplle, tangerines and kiwis.

2 Cut a pine apple in a triangular shape.

3 Hibernate kiwis and slice them.

4 Separate the slices of tangerines.

5 Put all the fruits on to the spits as shown in the picture.

 Do you like these recipes of quick Appetizers?

 

Enjoy you meal!

 

Live Stylish!

 Stay Healthy!

                     Eat Organic!

                      Be Natural!

13 Comments

Die Liebe meines Lebens heißt Schokolade! (Witz)

Internetquelle: https://goo.gl/tE6f1N

                                                         Lustig? Dann,

                     Live Stylish!

                        Stay Healthy!

                          Eat Organic!

                           Be Natural!

10 Comments

Das Geheimnis der Schwarzen Madonna: Wie ist sie denn?

Als Schwarze Madonna wird in der religiösen Kunst das Bild oder die Statue einer Madonna bezeichnet, deren Gesicht schwarz ist. Dies kann entweder auf eine schwarze Bemalung oder auf die Verwendung von schwarzem Holz oder Stein zurückgeführt werden.

 

In Brasilien wird die Schwärze mit der dunklen Hautfarbe einheimischer Bevölkerung in Verbindung gebracht und als Mariendarstellung einer schwarzen Bevölkerung interpretiert.

 

Die früher häufig vertretene Meinung, die dunkle Farbe sei auf nachträgliche Einflüsse wie das hohe Alter des Holzes oder aber auf die Verrußung durch das Anzünden von Kerzen vor dem Andachtsbild zurückzuführen, ist nach derzeitigem Kenntnisstand falsch. Eine selektive Schwärzung, die sich nur auf Gesicht und Hände auswirkt, nicht aber zum Beispiel auf die Kleidung, erscheint wenig plausibel.

 

Das Phänomen der Schwarzen Madonnen ist nach wie vor nicht vollständig erforscht. Das macht die Schwarzen Madonnen auch zu einem attraktiven Thema für Grenzwissenschaften und Esoterik. Die Schwarzen Madonnen sind am öftesten in Frankreich zu finden. Die Schwarzen Madonnen Frankreichs sind bisher am besten erforscht. Bisher noch kaum erforscht sind die Schwarzen Madonnen Italiens.

 

Zu drei berühmtesten Schwarzen Madonna Europas zählen:

  • Die Schwarze Madonna im Kloster Einsiedeln, die Schweiz
  • Die Schwarze Madonna von Tschenstochau (Częstochowa), Polen
  • Schwarze Madonna von Altötting in Bayern, Deutschland.

 

Schwarze Madonna im Kloster Einsiedeln, die Schweiz

Die Schwarze Madonna von Einsiedeln ist ein spätgotisches Gnadenbild aus der Mitte des      15. Jahrhunderts. Sie ersetzte das ursprünglich romanische Gnadenbild, welches beim Brand von 1465 zerstört wurde. Die schwarze Hautfarbe stammt vom Russ der Kerzen und Lampen, die vor der Figur brannten. Als sie 1803 in Österreich restauriert wurde, legte der Künstler die ursprüngliche Farbe frei und bemalte sie wieder fleischfarben. Diese Änderung stieß in der Bevölkerung auf Unmut und so wurde die Madonna wieder schwarz übermalt.

 

Zu Beginn des 17. Jahrhunderts erhielt die Statue ein spanisches Gewand in Glockenform. Es wird noch heute entsprechend dem Kirchenjahr gewechselt. Das Gnadenbild befindet sich innerhalb der Klosterkirche in einer Gnadenkapelle, deren heutige Bauform aus den Jahren 1815–1817 stammt und das Vorbild für mehrere Nachbauten war.

Am 4. Dezember 2015 wird im Kloster Einsiedeln das neue Buch «Madonnas Fashion – Die ,Spirituelle Modeschau‘ zum Einsiedler Gnadenbild» im Beisein von zahlreichen prominenten Persönlichkeiten vorgestellt. Das Buch zeigt die Kleider und den Schmuck des berühmtesten Gnadenbildes der Schweiz in opulenten Abbildungen. Ergänzt wird das Werk durch viele literarische Texte mit spannenden Geschichten von namhaften Schriftstellerinnen und Schriftstellern über den Wallfahrtsort Einsiedeln.

 

Die «Spirituelle Modeschau» im Kloster Einsiedeln zeigt eine Auswahl der Kleider der Einsiedler Madonna sowie Schmuck aus ihrer Schatulle. 2014 drehte das Schweizer Fernsehen unter dem Titel «Die Erotik der Schwarzen Madonna» im Rahmen des Themenschwerpunktes «Baroque mon amour» einen Dokumentarfilm über die Kleider der Schwarzen Madonna und das Leben im Kloster. 

Schwarze Madonna von Tschenstochau (Częstochowa), Polen

Die Schwarze Madonna von Tschenstochau (Częstochowa) ist ein Gnadenbild der Jungfrau Maria, das in Polen als nationales Symbol verehrt wird. Die Schwarze Madonna befindet sich seit sechs Jahrhunderten im Kloster Jasna Góra. Das Marienbild ist 122,2 × 82,2 × 3,5 cm groß. 

 

Um die Schwarze Madonna von Częstochowa ranken sich zahlreiche Legenden.  Dieses Bild soll 326 von der hl. Helena zu Konstantin dem Großen nach Konstantinopel gebracht worden sein. Im                    14. Jahrhundert soll das Bild schließlich als Mitgift einer byzantinischen Prinzessin nach Osteuropa gekommen sein. Der Legende nach wollte es Prinz Ladislaus von Polen 1382 nach einem Tatarenüberfall, bei dem das Bildnis der Muttergottes am Hals beschädigt wurde, von Bełz nach Oberschlesien bringen. Bei Jasna Góra verweigerten die Kutscherpferde ihren Dienst, was als Zeichen gesehen wurde, dass das Bild dort ins Kloster gebracht werden solle.

 

Nachdem ein Soldat das Bild zweimal mit einem Säbel beschädigt haben soll, wurde er der Legende nach vom Blitz getroffen. Die dadurch entstandenen Hiebe ließen sich nicht übermalen, da die Farbe immer wieder verlief. In der Tat wurde das Kloster am 14. April 1430 von Hussiten überfallen und das Gemälde schwer beschädigt. Die Plünderer rissen das Bild vom Altar, beraubten es aller wertvollen Kostbarkeiten, schlugen der Madonna mit dem Schwert ins Gesicht und warfen das Bild auf den Boden, wo die hölzerne Tafel in drei Teile zerbrach. Danach sollte es in Krakau am königlichen Hof restauriert werden, was zunächst nicht gelang, da die Restauratoren versuchten Temperafarben auf einem Bild der Enkaustik anzuwenden. Daher wurde das Wachs entfernt und eine möglichst getreue Kopie des Bildes geschaffen. Die Spuren der Schwerthiebe wurden zur Erinnerung nachgeritzt. Die Schändung des Bildes steigerte die Berühmtheit des Gnadenbildes nachträglich.

 

Der Legende nach soll bei der Belagerung von Jasna Góra durch die Schweden 1655 die Schwarze Madonna von Częstochowa eingegriffen und das Kloster geschützt haben. Die Schwarze Madonna von Częstochowa wurde ein Jahr später von König Johann II. Kasimir symbolisch zur Königin Polens gekrönt.

Schwarze Madonna von Altötting in Bayern, Deutschland

Die Gnadenkapelle Altötting ist eine Wallfahrtskapelle am Kapellplatz in Altötting in Bayern. Der Grund für die weltweite Bekanntheit Altöttings als Marienwallfahrtsort liegt in einer Begebenheit aus dem             15. Jahrhundert. Im Jahr 1489 soll sich dort folgendes Wunder ereignet haben: Ein dreijähriger Knabe war in den Mörnbach gefallen, von der Strömung mitgetragen worden und wurde für ertrunken gehalten. Die verzweifelte Mutter brachte das leblose Kind nach seiner Bergung in die der Muttergottes geweihte Kapelle und legte es auf den Altar. Dort begann sie mit anderen Gläubigen, für die Rettung ihres Kindes zu beten. Nach kurzer Zeit kehrte das Leben in den Körper des scheinbar toten Kindes zurück. Die Legende besagt, dass der gerettete Knabe später zum Priester geweiht wurde.

Es verbreitete sich der Brauch, zur Gnadenkapelle zu pilgern und die „

schwarze Madonna von Altötting um Hilfe zu bitten.

Fazit

  • Die Schwarzen Madonnen besitzen etwas Mystisches und werden besonders innig verehrt. Das Geheimnis ihrer Entstehung ist trotz vieler Erklärungsversuche noch nicht gelüftet. Orte mit Schwarzen Madonnen wie beispielsweise Altötting haben deshalb für viele Gläubige eine magische Anziehungskraft. 
  • Die Schwarzfärbung der Madonna konnte vom Kerzenrauch stammen. 
  • Eine weitere Erklärung vermutet einen Bezug auf das Hohe Lied, wo es heißt: "Nigra sum sed formosa" - schwarz bin ich, aber schön (Hld 1,5)
  • Eine andere Erklärung sieht eine Verbindung zu den Kreuzzügen, bei denen die mitteleuropäischen Kreuzritter mit den Darstellungen im Orient in Kontakt kamen. Vielleicht anhand so einer Theorie wurde die Schwarze Madonna als christianisierte Göttin von dort zurückgebracht.

 

 

Glauben Sie and die Kraft der Schwarzen Madonnen!

Entdecken Sie sie!

 

                           Live Stylish!

                          Stay Healthy!

                            Eat Organic!

                             Be Natural!

13 Comments

One-day trip to Schaffhausen and to the Rhine Falls in Neuhausen am Rheinfall, Switzerland

Schaffhausen is a town in northern Switzerland and the capital of the canton of the same name with an estimated population of 34,587. You can go there by train from Zurich. It takes approximately 40 minutes.

 

The old part of the town has many Renaissance buildings decorated with exterior frescos and sculptures.

 

The official language of Schaffhausen is the Swiss German.

The Munot

The Munot is a ring-shaped fortress from the 16th century in the center of Schaffhausen surrounded by vineyards and serves as the town's symbol. 

 

200 years ago, the town was a major vine-growing community with around 200 hectares of vineyards. Wine export to southern Germany and to Switzerland itself was an important revenue.

Since 1830 viticulture has declined massively. Today, around 8 hectares of vines are still being cultivated in the urban area (Canton Schaffhausen: 500 hectares). The Munot vineyard includes now Blue Burgundy vines and Pinot Gris vines. Between 4 000 and 7 000 liters of

"Munälter  wine" is produced here every year.

The Rhine Falls in Neuhausen am Rheinfall

The Rhine Falls are the largest plain waterfalls in Europe. The falls are located on the High Rhine near the village Neuhausen am Rheinfall. They are 150 metres wide and 23 metres high. In the winter months, the average water flow is 250 m3/s, while in the summer, the average water flow is 600 m3/s.

 

Between 600 000 and 150 000 years ago there were times of periodical extensive glacial advancement. The Lake Constance-Rhine glacier forced its way into the old channel in Klettgau and pushed the ice-age Rhine to the south.

 

Approximately 20 000 years ago the Rhine flew through a hilly moraine landscape. The main stream followed more or less the path of the river today.

 

About 10 000 years ago was the end of the last Ice Age. Beneath Castle the Rhine digs deeper into the loose channel filling of its earlier river bed. The old canyon rim of hard sandstone is worn away much more slowly, whereby the step of the Rhine Falls was created.

 

Today the step of the Rhine Falls shifts slowly upstream due to retrogressive erosion. Harder segments of the middle rocks are ground down into striking rock teeth.

Castle

You can first walk from the rail station to the 1000 years old Walking Castle. Cross the pedestrian bridge to the bank and turn right. Walk along the river promenade. There are good views of the falls. The river bank is forested for about 200 m. There is a restaurant and a playground in the castle. Next, you go down to the several observation platforms on foot or by the Glass Panoramic Lift.  

Admission fee is 5 Franks or 5 Euros.

Swiss cuisine

If you are in Switzerland, then try the traditional Swiss cuisine! The most famous dishes are Cheese Fondue, Meat Fondue, Raclette, Sausage salad, Sausage plate and a lot of fruit spirits... Enjoy your meal in Switzerland!

 

Enjoy your stay in Switzerland!

And enjoy yourself in Switzerland!

 

Live Stylish!

 Stay Healthy!

                                      Eat Organic!

                                       Be Natural!

23 Comments

Heaven and hell (Joke)

                   Funny? Then,

                                        Live Stylish!

                                       Stay Healthy!

                                         Eat Organic!

                                          Be Natural!

4 Comments

Dieses ist für mich nicht nur eine Filmrezension, sondern eine persönliche und private Tragödie in meinem Leben

Dear readers of this blog,

Especially this review of the movie "Swiss Army Man" is related to personal and private tragedy arising from the divorce proceedings. The main victim of this tragedy is my son who got involved into the fight between German authorities and parents.

Therefore, this blog post is dedicated to my son...

Your Lana_SHON



Liebe Leser und LeserInnen dieses Blogs,

besonders diese Rezension zum Film "Swiss Army Man" hängt mit einer persönlichen und privaten Tragödie zusammen, die aufgrund eines Scheidungsverfahrens entstanden ist. Mein Sohn wurde zum Hauptopfer, da er in den Kampf zwischen den Deutschen Behörden und Eltern involviert war.

Daher ist dieser Blogbeitrag meinem Sohn gewidmet...

Eure Lana_SHON

Rezension zum Film "Swiss Army Man"

Autor: Karsten Lemke 

Link zur Rezension auf Amazon: 

https://www.amazon.de/review/R2XX51WV40NVD5/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Trailer

Meine heutige Rezension zu diesem Film ist nicht einfach nur eine Filmrezension, sondern ein persönliches Anliegen diese Rezension zu schreiben, denn dieser Film ist nicht einfach nur grotesk oder absurd, wie manche professionellen Kritiker glauben. Dieser Film ist in seiner traurigen und herzzerreissenden Art viel näher an der Realität, als mancher Profi Kritiker glaubt. Auch halte ich diesen Film für besonders wertvoll und gerade viele Eltern und Jugendbehörden sollten sich diesen Film ansehen, um zu verstehen, was im Kopf und im Gefühlsleben unserer Kinder manchmal vorgehen kann und wohin Ignoranz vor der Seele eines Menschen führen kann. Dieser Film hat mich persönlich berührt und auch hat er mir fast das Herz zerrissen, denn in seiner teilweise grotesken spielerischen und sogar kindlichen Art ist er einfühlsam, traurig, liebevoll und wer sich auf das Grundthema einlässt oder sogar selbst mit diesem Thema konfrontiert war, dem wird der Film und die grandiosen schauspielerischen Leistungen von Daniel Radcliffe und Paul Dano das elterliche Herz aufgehen lassen. Dieser Film behandelt in allen Ausprägungen die Ursachen und die Auswirkungen einer sensorischen Deprivation gegenüber Kindern und Jugendlichen (ganz besonders zum Beginn der Sexualität).

Bevor ich mit der eigentlichen Rezension beginne, eine kleine Erklärung zum Titel, denn nicht jeder ist mit dem Begriff vertraut und es ist enorm wichtig, um die Grundidee des Filmes zu verstehen. Der Titel bezieht sich auf das weltberühmte Swiss Army Messer (Schweizer Taschenmesser). Die Besonderheit dieses Messers ist, dass es alle unterschiedlichen Funktionen besitzt, um in der Einsamkeit der Wildnis zu überleben. In diesem Film übernimmt der tote Daniel Radcliffe diese Funktion und er ist im Film das symbolische Swiss Army Messer und ist für Paul Dano der persönliche Swiss Army Man.

 

Wer in diesem Film glaubt, es geht um einen Schiffbrüchigen, der mit Hilfe eines toten Daniel Radcliffe versucht, wieder nach Hause zu kommen und das ist ein skurriler Artfilm, der ist hier auf dem Holzweg. Dieser Film ist vielschichtiger und enorm berührend bezüglich eines einsamen Jugendlichen und seines Gefühlslebens.

 

Wer nun den Film ohne Spoiler sehen will, der sollte hier aufhören zu lesen und sich unbedingt diesen Film ansehen (ganz wichtig, bis zum Ende ansehen, denn erst dann werden die ersten grotesk und absurd anmutenden Bilder seine berührende Bedeutung bekommen). Wer den Film aus den tragischen Augen meiner Erfahrung sehen möchte oder vielleicht nach dem Film meine Interpretation verstehen will, der ist herzlich eingeladen, die folgenden Spoiler Zeilen zu lesen.

SPOILER

Ich persönlich erlebe mit meiner Lebensgefährtin haargenau das, was in diesem Film dargestellt wird. Daher habe ich auch heute hier ein persönliches Foto beigefügt. Der 10 jährige Sohn meiner Lebensgefährtin hat sich eine Notfallbox erstellt. Diese Box dient ihm als eine Art Swiss Army Messer oder Swiss Army Man, um in seiner kindlichen Welt zu überleben. Für ihn ist diese Box seine persönliche Swiss Army Box, um in seinem vereinsamten Gefühlsleben die richtige Funktion zu besitzen. Jeder Bonbon und jede Farbe hat seine Funktion, die er zum Gefühlsüberleben braucht. Schaut Euch das Bild ganz genau an, denn alle Begriffe, die dieser Junge real auf seine Notfallbox geschrieben hat, sind elementare Bestandteile dieses Filmes und ich gehe nun auf jeden Begriff ein, um zu zeigen, dass es in diesem Film um einen Jugendlichen geht, der von zuhause ausgerissen ist, um sich in der Einsamkeit das Leben zu nehmen.

Braun ist ein Wunschgefühl.

Paul Dano hat dieses Wunschgefühl und gerade in den ersten Bildern schreit er es heraus. Was hier als Notruf eines Schiffbrüchigen filmisch dargestellt wird, ist der Hilfeschrei, eines einsamen Jugendlichen, den niemand hört, den niemand versteht und ihn im Leben unterstützt. Er fühlt sich als der einsamste Mensch der Welt, der sich mit seinen Gefühlen alleine auf einer Südseeinsel befindet. Er schreit nach Geborgenheit und einer Familie, die er nicht hat. Es muss erst ein toter Mensch kommen, der ihn versteht, ihm hilft und zum Schluss der wichtigste Mensch in seinem Leben wird. Er ist der einzige und wahre Freund in seinem Leben. Daniel Radcliffe wird mit Dauer des Filmes zu seiner Familie und genau aus diesem Grund kommt das Gefühl in ihm wieder auf weiter leben zu wollen.

Pink ist Selbstvertrauen.

Genau das fehlt Paul Dano im Film, er ist schüchtern und hat nie gelernt Gefühle zu zeigen und diese auch auszuleben oder anzuwenden. Er ist alleine und einsam und es ist niemand da, der ihm dieses Selbstvertrauen gibt. Nicht einmal das Selbstvertrauen, Menschen anzusprechen und das zu tun, was er sich wünscht. Erst Daniel Radcliffe gibt ihm dieses Selbstvertrauen und hilft ihm dabei, seine eigenes Gefühlsleben spielerisch zu verstehen

 

Grün ist Geborgenheit. 

Paul Dano hatte in seinem filmischen Leben nie Geborgenheit. Seine Mutter ist bereits früh gestorben und er vermisst die Geborgenheit einer Mutter das ganze Leben. Sein Vater versteht ihn nicht und die Probleme und Aengste eines Kindes und Jugendlichen. Der Vater lässt ihn alleine mit sich selbst und er hat nie gelernt, was Gefühle sind. Ganz besonders deutlich ist das im Film zu sehen, in welchem er mit dem Gesicht des toten Daniel Radcliffe spielt, um die verschiedenen Gefühle darzustellen. Es wirkt sehr grotesk, ist aber einmalig intensiv in der Darstellung. Wie sehr er die Geborgenheit vermisst, ist an seinem Handy und den Bildern auf dem Handy zu sehen. Dort ist eine Frau zu sehen und man denkt am Anfang, es ist seine heimliche Liebe. Ganz weit gefehlt. Es ist das Bild für eine intakte Familie mit Vater, Mutter und Kind in einer geborgenen Familie und er behandelt dieses Handy als den Heiligen Gral des Sozialen Kontaktes zur realen Welt.

 

Orange ist kein Stress. 

Paul Dano ist mit Dauer des Filmes immer mehr gestresst und je mehr er wieder in das Leben zurück will, stresst es ihn immer mehr, dass er keinen Kontakt in die soziale reale Aussenwelt bekommt.

 

Gelb ist Mut und Konzentration. 

Paul Dano ist nicht mutig und hat Angst vor seinem eigenen Leben und seinen eigenen Gefühlen. Ihm fehlt der Mut im realen Leben zu überleben und sich auf sein Leben, seine Wünsche zu konzentrieren. Daniel Radcliffe gibt auch hierfür die richtige Lösung und verleiht ihm diesen Mut, sich selbst zu akzeptieren und sein eigenes Leben zu führen

Rot ist Liebe und Glück.

Paul Dano hat nie Liebe erfahren und das Glück gehabt einen Freund zu haben, mit dem er Liebe, Glück oder sogar Trauer und Angst teilen kann. Hier wird die Beziehung zum toten Daniel Radcliffe enorm intensiv und sogar intim. Er teilt mit ihm Liebe und sogar Zärtlichkeit. Er teilt mit ihm das Glück der Kindheit und der Jugend, in dem er mit ihm Bus fährt, ein Kino besucht und sogar mit ihm feiert und Händchen hält. Das dramatische und tragische daran ist, es findet nicht im realen Leben statt, mit lebendigen realen Personen. Seine Liebe und sein Glück findet er mit einer toten gleichaltrigen Person im Wald. Das Kino und der Bus werden aus Holz gebaut (alle diese Szenen erinnern mich an meine Kindheit, wo ich mit meinem besten Freund ein Baumhaus gebaut haben) und die Welt zieht an ihm vorbei, wie in einem fahrenden Bus (wie rührend ist diese Szene).

 

Blau ist Hoffnung und Energie.

 

Zu Beginn des Filmes hat Paul Dan keine Hoffnung zum Leben mehr. Sein Leben ist hoffnungslos, seine Hilfeschreie hört niemand, er ist alleine und hat keine Freunde, die sein Leben mit ihm teilen. Ihm fehlt sogar die Energie, seinem Leben ein Ende zu machen. Es ist schon genial grotesk, dass ein toter Körper ihm diese Hoffnung und Energie wiedergibt und zwar die Hoffnung und Energie zu leben, denn mit Daniel Radcliffe hat er endlich den ersten und einzigen wahren Freund in seinem Leben.

 

Violet ist gemocht zu werden.

 

Man muss sich nur die skurrile Szene der beiden Schauspieler im Bus ansehen und da kommt alles aus Paul Dano heraus. Er will endlich in seinem Leben ein einziges Mal gemocht werden und seine Sehnsucht hierzu ist riesig. Er ist so dankbar, dass endlich jemand in sein Leben tritt, der in mag, selbst wenn er tot ist.

 

 

Ich habe diese real existierende Notfallbox des 10 jährigen Sohnes meiner Lebensgefährtin genommen, um jedem zu zeigen, wie real dieser Film ist und was passiert, wenn ein alleinerziehender Vater sich nicht für die Gefühlswelt seines eigenen Kindes interessiert und sogar seinen eigenen Sohn komplett von der Aussenwelt und der Mutter abschneidet, weil es ihn überfordert. Ein Vater seinen Sohn im Haus einsperrt, ihm alle Kommunikationsmittel entfernt, damit er keinen Kontakt zur Aussenwelt hat und keine Chance hat, die Geborgenheit seiner Mutter zu erfahren und sogar seinen eigenen Sohn zwingt, mit ihm das Bett zu teilen, damit er kein eigenes Bett und kein eigenes Zimmer braucht. Ein Vater, der seinem eigenen Kind komplett die Identität und das Bedürfnis auf ein eigenes Kindesleben nimmt. Und ganz traurig wird es dann auch noch, wenn dann Behörden und Aemter dieses schützen unter dem Begriff des Kindeswohls.

Gerade in Deutschland werden so viele schreckliche Dinge unter dem Begriff und dem Mantel des Kindeswohls gemacht und gerechtfertigt, dass gerade solche Menschen sich diesen Film ansehen sollten, um zu verstehen, was ihr Handeln in der Welt eines Kindes oder Jugendlichen anrichten. Daher zerreisst mir dieser Film das Herz, denn der Film zeigt, was passiert, wenn wir unsere Kinder emotional alleine lassen und ihre Seele verkümmert. Gerade wenn der Zeitpunkt der Sexualität ins Spiel kommt, ist es unglaublich, was Menschen in der Lage sind, um die Seele eines Kindes oder Jugendlichen für immer zu zerstören. Wir fragen uns heute, warum es viele Jugendliche gibt, die ihrem Leben ein Ende bereiten wollen und wir sind schockiert, wenn Kinder oder Jugendliche einen fiktiven Freund und Lebensgefährten zulegen, der die Rolle von Eltern, Behörden und Freunden übernehmen. Dieser Wunsch ist bereits als kleines Kind präsent. Wer kennt die Situation nicht, wenn Kinder mit Ihren Puppen oder Tieren spielen, ihnen Namen geben und mit denen ihr Leben teilen. Sogar diese Situation ist im Film präsent, als er das Kind, mit ihrem Stofftier sieht. Das Kind nimmt auch ihr Stofftier überall mit, wie Paul Dano seinen toten Freund. Wir betrachten das Mädchen mit dem Stofftier als süss, aber wenn haargenau Paul Dano dasselbe Prinzip anwendet und einen toten Freund überall hinträgt, dann sind wir abgestossen und halten es für unnatürlich. Das ist derselbe Wunsch, aber wir interpretieren nur das, was wir sehen, ohne zu verstehen.

 

Wenn nun jemand denkt, das ist alles völliger Unsinn und der Film ist komplett an der Realität vorbei, dann kann ich diesen Personen vom Gegenteil überzeugen. In der Psychologie gibt es hierzu einen Fachbegriff. Der Fachbegriff lautet sensorische Deprivation und beinhaltet die Auswirkungen und Konsequenzen, wenn man eine Person komplett von der Aussenwelt abschirmt. Durch dieses Abschirmen wird der Mensch vollständig von den sensorischen lebenswichtigen Reizen abgehalten. Dieses bedeutet, dass diese Person keine Sinneseindrücke oder Wahrnehmung der Sinne erfährt und lernt, mit diesen umzugehen. Wir nennen das im Anfangsstadium Einsamkeit und es steigert sich weiter in Halluzinationen und Bewusstseinsveränderungen. Diese hiervon betroffenen Personen, beginnen damit, sich eine fiktive und virtuelle Person zu entwickeln, mit denen sie ihr Leben teilen. Es geht sogar so weit, dass diese Person in deren Welt real wird und sogar als der beste und einzige Freund angesehen wird, mit dem man alles teilt, auch jedes Geheimnis. Das menschliche Gehirn ist darauf ausgerichtet, mit anderen Menschen sich auszutauschen, zu kommunizieren und sogar Gefühle zu teilen. Wenn einer Person diese Möglichkeit genommen wird, dann baut sich das Gehirn seinen eigenen virtuellen Freund und dieser verschwindet erst wieder, wenn der Betroffene seine eigene Identität akzeptiert, real wahrnimmt und mit der realen Welt eine soziale Bindung eingeht. Genau das passiert in diesem Film in allen Schritten. Sogar das Ende wird dadurch logisch und nimmt genau aus der Hilfe eines toten Freundes ein fast gutes Ende.

Fazit

Ein sehr anspruchsvoller Film, der auf sehr tragische und berührender Weise zeigt, was passiert wenn wir die Seele und die Gefühle und Wünsche von Kindern und Jugendlichen nicht verstehen und nicht auf deren Hilfeschreie hören. Wir Erwachsenen haben unser Swiss Army Messer, Jugendliche und Kinder entwickeln ihren persönlichen Swiss Army Freund und in meinem Leben sehe ich ein Kind, was sich seinen eigene Swiss Army Box gebaut hat.

Fotos zum Film sind von der folgenden Internetseite genommen:

http://lostfilm.info/photo/21021583/941653/

 

 

 

Schauen Sie sich den Film

                       "Swiss Army Man" an

                                  und passen Sie auf Ihre Kinder auf!

 

                        Live Stylish!

                        Stay Healthy!

                          Eat Organic!

                           Be Natural!

12 Comments

Bobsledding is a perfect winter sport with adrenaline. Try a guest bob run in St. Moritz - Celerina, Switzerland

Bobsleigh or bobsled is a winter sport in which teams of two or four teammates make timed runs down narrow, twisting, banked, iced tracks in a gravity-powered sled. The timed runs are combined to calculate the final score. 

 

The name of the sport appeared when competitors adopted the technique of bobbing back. This had both short- and long-term outcomes: in the short term the guests began to scheme about and invent "steering means" for the sleds, which became the luge, bobsleighs (bobsleds) and head-first skeleton.

Short history

The various types of sleds came several years before the first tracks which were built in           St. Moritz, Switzerland. The first forerunners of bobsport originated in Russia in the              17th century, especially in the area around today's Saint Petersburg and in Moscow.

 

In 1888/89, Stephen Whitney joined in Davos, USA two of the low "Americas sleds", which had first appeared in 1887. The first "bob-sled", according to the assessment, was "a very dangerous machine to ride.

 

Almost at the same time, the Englishman Wilson Smith constructed a sporty sleigh in the town Engadin and used it on the road to Celerina. The journeys on these first bobs were considered adventurous and dangerous, but they were exciting, fast and fun.

 

The real first Bob was constucted by Christian Mathis in St. Moritz, Switzerland who fabricated a steel carriages on which drivers could sit upright and steer it with a rope control. From then on, sleigh building developed in a variety of ways.

 

Formal competitions started in 1884 in St. Moritz. It's not known how much the original track evolved in the early years as the three sports matured. Subsecquently, the first Bobsleigh Club was found in 1897 in St. Moritz

 

Men's four-man bobsleigh appeared in the first ever Winter Olympic Games in 1924.

The men's two-man bobsleigh event was added in 1932

Women's bobsleigh competition began in the USA in 1983.

Women's two-woman bobsleigh made its Olympic debut at the 2002 Winter Olympic Games.

 

Bobsleigh is also contested at American, European and World Cup championships.

The Olympia Bob Run from St. Moritz to Celerina

The Olympia Bob Run from St. Moritz to Celerina is the ice track constructed in 1903. It is considered the oldest bobsleigh track in the world and the only one which is naturally refrigerated. It is also used for other sliding sports, including skeleton and luge. It comprises     14 curves, is 1,722 meters long with an elevation difference of 130 meters and an average grade of 8.14%.

 

Since the end of the 1930s, guest rides are offered there. The guest rides are carried out in 4men race sleds. The minimum age for participating in a bob ride is 18 years old. But people with back or neck problems, also people who suffer from heart or respiratory problems and guests with circulation deseases are excluded from the bob runs.

In the meantime, guest can relax and indulge themselves with some drinks before or after bob run. One glass proseco and one glass beer are included into the price of bob run. The whole price of which is 250 francs.

You can also observe how 4men race sleds are being prepared for the bob ride and speek directly to the drivers.

Each guest becomes a protective helmet and short instruction before the bob ride.

When your own name appears on the monitor it means get into the machine!

And finally, the long awaited bob run is starting...

Enyoj this time on the 1,722 meters long ice track!

 

 

Enjoy your stay in St. Moritz!

 

Try to run 4men race sleds!

 

                                       Live Stylish!

                                       Stay Healthy!

                                         Eat Organic!

                                          Be Natural!

9 Comments

Was bedeutet Psychedelische Mode?

Dieser Artikel ist in Anknüpfung an meinen Beitrag "A short trip through the world of Psychedelic Music" verfasst.

 

Allerdings kann man zugeben, dass die Mode und psychedelische Erfahrung eng zusammen hängen, da eine der Auswirkungen des LSD eine erhöhte Betonung von Farbe, Textur und Linie hat. 

Psychedelische Mode war eine Quintessenz in der 1960er-Bewegung, obwohl sie schließlich ziemlich opportunistisch von nahezu jedem Mainstream-Designer der Modebranche war. Psychedelische Sensibilität wurde besonders in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre wichtig. Zu der Zeit zeichnete sie sich durch die Phantasmagorie aus. Psychedelika konvergierte mit gesprenkelten Mustern aus afrikanischen und indonesischen Stoffen.

 

Geometrie, bunte Farben, psychedelische Muster, Stoffe mit Glitter, Polyester, Nylon sind die Hauptmerkmale der psychedelischen Kleidung. 

Psychedelische Mode bleibt auch heute aktuell und beliebt. Besonders bildliche Tricks mit dem psychedelischen Charakter können Nachteile der Figur verstecken sowie Vorteile betonen.

 

Das feine Muster ist sehr gut für Frauen mit großen Formen geeignet. Das massive und große Muster steht den schlanken Frauen.

 

Es ist daher kein Wunder, dass die psychedelischen Muster auch von solchen renommierten Modehäusern wie Valentino und Dolce & Gabbana verwendet werden.

Psychedelika impliziert Phantasie und kreatives Denken. Heutzutage ist auch Total Look sehr aktuell geworden. Wichtig bleiben möglichst wenig  Accessoires und gesättigte Farbtöne. Make-up soll besonders Augen und Lippen in dunklen Farbtönen hervorheben. Die beste Option für die Haare ist ungewöhnliche Abstraktion.

Die Mode Kollektion von Laurence & Chico hob die Züge der psychedelischen Mode im Palazzo Morando während der Mailänder Modewoche 2016 besonders deutlich hervor. Sie boten Explosionen von bunten Farben, die durch glänzende Seide, kühne Paarungen und fast psychedelische Muster verstärkt wirken. Ihre Verwendung von dekorativen Elementen, wie zum Beispiel Neon, Kunstpelz, Capes und riesige Pom-Pom Hüte oder Taschen trugen zur Gesamtstärke der Kollektion bei.

 

Oder bestellen Sie sich psychedelische Bekleidung bei Etsy...

 

Probieren Sie psychedelische Kleidung an!

Genießen Sie sie!

 

                        Live Stylish!

                        Stay Healthy!

                          Eat Organic!

                           Be Natural!

13 Comments

Splendid ancient town Herculaneum in Italy

Herculaneum (Italian: Ercolano) is located close to volcano Vesuvius. It was an ancient Roman town destroyed by volcanic pyroclastic flows in 79 AD. Herculaneum was buried along with Pompeii, Stabiae, Oplontis and Boscoreale. After an excavations you can visit its ruins in the commune of Ercolano, Campania, Italy. However, only 30% of Herculaneum is excavated.

Which excavation site is the most interesting and beautiful to visit? 

Pompeii or Herculaneum? 

This question cannot be answered as a whole, because the atmosphere of the two excavations is different. While the small town Herculaneum invites you to experience the everyday life of the inhabitants, the larger Pompeii impresses with a completely preserved city structure with temples, theaters, spas and brothels.

 

While ashes were raining in Pompeii, 400 to 500 degrees of boiling lavalawin poured substantially in Herculaneum which carbonized organic material. Due to this charred wood furniture, peas food, grains and even papyrus with numerous names of the inhabitants of the town were found in Herculaneum. All these are important references to eating habits, living conditions and social structures of the Romans. Such testimonies are largely lacking in Pompeii.

 

In contrast to Pompeii, where casts resembling the body features of the victims, the shapes of corpses in Herculaneum could not be preserved, due to the rapid vaporization and replacement of the flesh of the victims by the hot ash (ca. 500 °C). But visitors can see skeletons here. On the whole, 55 skeletons (30 adult males, 13 adult females and 12 children) were found in the town.

 

Pompeii is a huge open-air museum

The excavations of Pompeii show a completely preserved prosperous city. It impresses with many wonderful houses with wall paintings, frescos, shops with pizza ovens and long streets. Some of the most important finds were brought to the National Archaeological Museum in Naples.

 

Antique atmosphere in Herculaneum

Romantics prefer the very well-preserved Herculaneum, where you can still feel the atmosphere of that time. The town was wealthier than Pompeii possessing an extraordinary density of fine houses with, for example, far more lavish use of coloured marble cladding.

Herculaneum is much better preserved and it is placed in a narrower space than Pompei. There are 47 excavated buildings preserved by the Vesuvius eruption. You can get the compressed information about buildings and work in the terrain with the audioguide.

Some of the remained frescos, wall paintings and tiles...

I would suggest that you take a one-day trip to Herculaneum. If you travel from abroad to Italy, then Naples would be your first stop. From there you can go by train to the town Ercolano where ruins of Herculaneum are.

 

Additionally, various restaurants and cafes in Ercolano invite visitors to enjoy famous Italian cuisine...

... delicious desserts...

...and very tasty ice cream...

 

 

Enjoy your stay in Ercolano!

 

Get to know the ancient Roman culture!

 

                                       Live Stylish!

                                       Stay Healthy!

                                         Eat Organic!

                                          Be Natural!

20 Comments

Happy Valentine’s Day!

6 Comments

Wow, grandiose filmische Therapiesitzung mit revolutionären Ansätzen und einem filmischen Deja Vu

Rezension zum Film Split (2017)

Verfasst von Karsten Lemke

 

Was Regisseur M.Night Shyamalan hier als Psycho Thriller inszeniert ist nicht nur ein Hammer, sondern der Film geht teilweise einen sehr revolutionären Ansatz und ist besonders und total anders, wie viele Filme in diesem Genre. Dieser Film bezieht sich auch auf eine wahre Figur, was ich nachfolgend auch noch einmal erkläre.

 

Viele Psycho Thriller fangen sehr oft mit einem Psychopathen oder Serienkiller an und der grosse Teil des Filmes bezieht sich auf dessen Handeln, aber nicht auf den Zeitraum, wie es dazu gekommen ist. Hier ist der Film Split komplett anders. In diesem Film erleben wir, wie eine Bestie geboren wird und wie es dazu gekommen ist.

 

Wer Spoiler nicht mag, der sollte hier stoppen, wäre aber schon sinnvoll, weiter zu lesen.

M Night Shyamalan wirft sogar die herkömmliche Sichtweise der Gründe zu einem Amokläufer oder Serienkiller komplett über den Haufen und er macht es mit einem sehr einfachen und simplen Trick. Viele von uns haben in der realen Vergangenheit die Fälle mitbekommen, von den Amokläufern unserer realen jüngsten Vergangenheit. Sehr oft wurde zu diesen Tätern immer dasselbe Bild und Profil dargestellt, ein Einzelgänger, der eine schwere sexuelle Kindheit hatte, wahrscheinlich als Kind missbraucht wurde und mit der Jugend grosses Gefallen an Waffen und deren Nutzung erlangt hat. Genau dieses Bild wird auch hier dargestellt, aber in diesem Fall ist es das Profil des Opfers und nicht des Täters. Das ist ganz besonders wichtig zu verstehen, denn in den 90er Jahren ist ein regelrechter Kampf ausgebrochen zwischen den Experten, was die Ursachen einer DIS sind. Bis zu diesem Zeitpunkt nannte man es Multiple Persönlichkeit und bis zu diesem Zeitpunkt wurde aus Unkenntnis sehr viel Unsinn getrieben innerhalb der Wissenschaft. Man war bis zu diesem Zeitpunkt davon überzeugt, dass es sich hierbei um das Ergebnis einer sexuellen Misshandlung handelt, die in der Kindheit entstanden ist und die durch die Persönlichkeitsstörung verdrängt werden sollte. Bis zu diesem Zeitpunkt bestand die Therapie darin, dem Patienten einen sexuellen Missbrauch einzureden (teilweise sogar über Hypnose), um die Richtigkeit dieser These zu beweisen und genau das tut hier auch die Therapeutin Dr. Karen Fletcher.

 

M Night Shyamalan räumt hier filmisch einmal mit diesem Märchen auf, dass jeder, der eine schwere sexuelle Kindheit hatte und früh mit Waffen konfrontiert wird und sogar es liebt, mit Waffen umzugehen, automatisch gleich zum Psychopathen wird. Nach unserer heutigen Vorstellung ist nämlich genau Casey und ihr Kindheitsprofil das Beispiel aus dem Bilderbuch eines Serienkillers und es wird sogar noch heute in manchen Kreisen so praktiziert. Er geht sogar noch einen Schritt weiter und nimmt sich die Psychiater und Therapeuten unserer Zeit vor und rechnet mit diesen ab.

Wir erleben in diesem Film Kevin Wendell Crumb in seinen 23 verschiedenen Persönlichkeiten und die spielt er in einer einzigartigen sehenswerten Weise. Eigentlich ist er nicht gefährlich und er spiegelt hier das Bild wieder, was die Medien immer glauben, wenn es um sehr gefährliche Menschen geht. M Night Shyamalan beschreibt diesen Zustand noch nicht einmal als Krankheit, sondern als das zwingende Ergebnis, wenn ein Mensch die Fähigkeit erlangt, mehr als nur 10 Prozent seines Gehirn Potentials auszuschöpfen. Er stellt sich die Frage, ist eine Persönlichkeit imstande 100 Prozent seines Gehirnes zu verarbeiten oder ist es dann so komplex, dass hieraus die Notwendigkeit entsteht diese Fähigkeit auf mehrere Persönlichkeiten aufzuteilen.

Wer nun denkt, dass dieser Film ein fiktiver Psychothriller ist, der hat sich aber ganz schön getäuscht. Die Therapeutin Dr. Karen Fletcher ist keine fiktive Person, sondern es handelt sich hierbei um die Psychiaterin Cornelia B.Wilbur, die in den 70er Jahren mit der Journalistin Flora Rheta Schreiber eine junge Frau behandelt haben, die genau diese Verhaltensweisen an den Tag gelegt hat, die hier durch James McAvoy grandios wiedergegeben wurden. Wer sich dafür interessiert, der kann das Buch Sybil lesen, in welchem dieses genau beschrieben wird, was wir im Film sehen.

 

In der heutigen Psychiatrie ist der Begriff DIS anerkannt, aber die Ursachen sind bis heute sehr umstritten. Eigentlich ist heute nur die Therapie anerkannt und die besteht aus drei Komponenten:

 

 

  • Herstellung von Sicherheit und Minderung der Symptome. Genau das Gegenteil tut hier Dr. Karen Fletcher. Sie fördert die Symptome und sorgt für die komplette Instabilität von Kevin, nur um dem Gremium in Paris den Beweis zu liefern, dass es diese Persönlichkeitsstörung gibt.
  • Bearbeitung der traumatischen Erinnerungen. Hier ist es ihr egal, was Kevin erlebt hat. Sie will ihm den sexuellen Missbrauch in der Kindheit einreden, obwohl es nie klar ist und man fast sicher ist, dass es diesen Missbrauch bei ihm nie gegeben hat, denn der war bei Casey.
  • Wiederherstellung der eigentlichen Identität. Hier wird es nun richtig gemein. Dr. Karen Fletcher hat das Werkzeug sogar, die Identität mit 3 Worten sofort wieder herzustellen. Sie wendet es aber nicht an. Sie will die eigentliche Identität nicht einmal sehen oder wiederherstellen. Sie interessiert sich mehr für die anderen Identitäten und spielt mit diesen sogar über Jahre, bis es dann zum Punkt kommt, dass sich eine völlig neue      24. Identität entwickelt und das ist die Geburt der Bestie. Die Mutter dieser 24. Identität ist nicht irgendein traumatisches Erlebnis, sondern die Therapeutin selbst und genau diese Identität wehrt sich direkt gegen seine symbolische Mutter und das ist Therapeutin Dr. Karen Fletcher.

Das ist enorm wichtig um auch den Verlauf des Filmes zu verstehen. Die ersten 60 Minuten des Filmes sind fast wie eine Therapiesitzung dargestellt, Dialoge und Gespräche sind die Hauptpunkte des Filmes. Hier erleben wir James McAvoy in einer grandiosen Mimik und Sprachrolle. Zusätzlich wird in vielen Rückblenden ein zweiter Handlungsstrang erzählt. Der ist enorm wichtig, denn dort wird die Geschichte erzählt, die früher jeder Psychiater bei James McAvoy vermutet hätte, aber das Profil des Opfers im Film darstellt. Das muss man einfach gesehen haben. Im zweiten Drittel wird dann die grosse Bestie angekündigt, welche durch die Therapeutin Dr. Karen Fletcher unbewusst ins Leben gerufen wurde, nur um ihren eigenen Erfolg als Wissenschaftlerin geniessen zu können.

 

Im letzten Drittel des Filmes legt M Night Shyamalan noch richtig einen drauf. Vielleicht werdet Ihr Euch fragen, warum geht Kevin zu einem Bahnhof, kauft noch einen Blumenstrauss wie zu einer Beerdigung und steigt in den Zug ein. Warum ist im Zug kein lebender Mensch zu sehen, ausser der nackte Kevin und warum erwacht genau dort das unzerstörbare Überwesen 24. Die Antwort gibt es im Abspann vom Film und Ihr werdet zurückversetzt in einen ganz anderen Film aus dem Jahre 2000. Lasst Euch einfach überraschen.

Und nun viel Spass, bei diesem einzigartigen Film.

 

Fazit

Dieser Film ist einzigartig und räumt mit vielen Vorurteilen und Missverständnissen auf. Ganz grosses Kino und ein Psycho Thriller der Extra Klasse.

6 Comments

Space fundamentals of longevity

AuthorSergei P. Fedotov

Author: Sergei P. Fedotov

Pulse Academy St. Petersburg's branch

Pulse Academy St. Petersburg's branch

 

In work on the study of the physical phenomena of the theory of the Five Elements of Chinese Medicine "Elements of Life", it has been hypothesized to explain the temporal structure of acupuncture meridians activity by the presence of Aether stream, which, thanks to the Doppler effect, generates a different density at space (around definite medium pressure) in each point on the surface of planet Earth, depending on the phase of the cycle of the Earth's rotation around its axis.

 

The higher pressure of Aether is stipulated by the higher frequency of vibration in the medium (the number of collisions among elements of Aether increases similar like in the ideal gas). The relationship between the frequency and pressure of the Aether can be described by the same formula as the sound pressure.

 

P=2*pi*f* ρ*с*A 

Where:

Р — maximal acoustic pressure;

f — frequency;

c - the speed of sound;

ρ - density of the medium;

A - the amplitude of the vibrations of particles in the medium.

In the same paper [6] a correlation between the six Qi of Traditional ChineseMedicine and density of Aether was established, which creates a certain frequencyof medium (vibrations of a certain wavelength of visible light) - it is a naturalprocess underlying in the theory of the Five Elements:

In the same paper a correlation between the six Qi of Traditional Chinese Medicine and density of Aether was established, which creates a certain frequency of medium (vibrations of a certain wavelength of visible light) - it is a natural process underlying in the theory of the Five Elements:

Where we have following abbreviations of Chinese Elements:

  • E – Earth (green colour),
  • Wt – Water (blue colour),
  • Wd – Wood (red colour),
  • FM – Fire-Minister (purple colour),
  • F – Fire (yellow colour),
  • M – Metal (turquoise colour).

Red numbers shows conditional wave length of oscillations associated with each of 6 Qi of Chinese philosophy – the shorter wave – there is more density of environment, where the proper substance of Aether forms definite parameters of vibrations (natural frequencies).

Let's associate with each Qi the conditional density of the Aether:

Red colour = 1,

Yellow colour = 2,

Green colour = 3,

Turquoise colour = 4,

Blue colour = 5,

Purple colour = 6.

Now we will perform color decomposition the periods of each Qi on the base of physical law of color synthesis principle when two colours birth one - similar like it is observed in the formation of color vibrations of acupuncture meridians (blue arrow in shows the direction of the force vector, which pushes the Earth on the orbit).

 

I.e.:

  • Red colour    = Yellow + Purple;
  • Yellow colour  = Green + Red;
  • Green colour  = Turquoise  + Yellow;
  • Turquoise colour  = Blue + Green;
  • Blue colour  = Purple + Turquoise;
  • Purple colour  = Red + Blue.

Decomposition of each color of proper element in daily cycle (it has the durationof 4 hours) we will produce up to the tenth level of depth (at the sampling equal to 0.46875 minutes). The following picture shows the beginning of the sampling for the Wood Element (Wind Qi - red colour, starting with 19 hours of astronomical time). The numbers in cells indicate the pressure levels of each color at each discrete moment of time:

Summing the values of density of color line by line, we'll get the total pressure of the environment at each given time of a day. For convenience consideration of properties in the resulting graph the smoothing of pressure readings from diagram below is made:

So, we have witnessed how the Six Qi are obtained from the five elements of Traditional Chinese Medicine (five humps and hollows are five elements in the context of Yin and Yang from the left to right - Wood  Fire  Earth  Metal Water). For any During the daily Doppler cycle at every point on the Earth planet Aether pressure will be five times increased (from 22 to 23, from 03 to 04, from 07 to 08, from 12 to 13 and from 17 to 18 at local astronomical time (local astronomical time has a maximum of the Sun altitude above the horizon at 12.00)). Accordingly, five times a day there will be periods of minimum of the Aether pressure.

 

The trend line shows that the Aether pressure rise from 19.00 to 18.00 hours and at the period from 18.00 to 19.00 hours the maximum pressure drops in accordance with the properties of the Doppler effect in daily circulation.

 

It should be noted that the structure of the diurnal cycle of the Aether pressure changes are similar to the annual cycle (it is about January 4 the phase equal to the 18.00 of daily cycle when the Aether pressure vector pushes the Earth in the annual rotation around the sun and forms the center of activity of the annual Kidney meridian (KI)). At about January 20 (the analog of the daily time of 19.00 hours) it is beginning of the Wood element - the period with a most low pressure of Aether (the natural frequency of oscillations at this period are at the lowest level in the Doppler system). Similar Doppler cycles inherent to any planet in the solar system and they are forming a constantly changing set of oscillators that determine the laws of interference pattern of the Aether pressure density at each point of the space. Knowledge about the mechanisms of such interference is the basis of the real astrology.

You can read the whole article at: https://app.box.com/s/r23i2b5bbl12tw77n5tvjkyxdoch1fjs

Conclusion

The information contained in this article clearly shows that the influence of the dynamics of the Aether in space determines longevity at almost of all its aspects.

 

The Aether dynamics sets the following events:

  • The rhythms of functional systems, starting with the annual rhythms and ending with the rhythms of the microwave oscillations of the electron hopping between ferrous and ferric iron,
  • Determines work time, food and rest of the body through the activation of the relevant parts of the nervous system (sympathicotonia-vagotonia balance)
  • The social rhythms that are if ignored, leading to bloody wars in periods of low level of awareness and when risk of receiving of inadequate solutions and mass psychosis is considerably increased,
  • Determines the technosphere environment, forming the parameters of strength and stability of all material structures, as well as resistance to electric currents, voltages, fire hazard of buildings, transport, communication systems, life support systems and other mechanisms and devices.

Active development of research at presented here direction at the reasonable approach would allow all life on Earth return back to biblical times, when the life expectancy was hundreds and thousands of years. The long life will give a chance to find and recognize the place and purpose of life itself in the vast of Great Cosmos.

 

 

                           Live Stylish!

 Stay Healthy!

                            Eat Organic!

                             Be Natural!

4 Comments

Bunte T-Shirts vom Kater Likoli machen Dich glücklich!

Das Leben ohne Kaffee ist kein Leben. Nur Dauerschlaf.

 

Kaffee am Morgen ist ein Gesetz und Freude…

Kaffee am Morgen löst Frische aus…

Kaffee am Morgen bedeutet das Leben!!!!

Kaffee ist viel mehr als ein Getränk.

Kaffee ist flüchtiger Moment und duftendes Aroma.

Kaffee ist eine Einladung zum Leben, die unter dem warmen Getränk verschleiert ist.

Kaffee ist ein guter Anlass, sich zu treffen.

Eine Tasse Kaffee ist ein Glück und dieses Glück kann man trinken!

Es ist genug eine Tasse starken Kaffee auf die innere Welt auszuschütteln, damit die Welt an bunten Farben wieder gewinnt.

Draußen liegt Schnee. In meiner Tasse ist warmer Kaffee. In meinen Gedanken lebst DU!

Welche Stimmung habe ich jetzt?

Die Stimmung der süßen Mandarinen und des funkelnden Schnee.

 

 

Warum?

Da nur ich ein super tolles Fun-T-Shirt von Likoli Designer habe! Jetzt fühle ich mich wie eine Katze von Format!

Wenn der Kater Likoli schwarz ist,

ist sein T-Shirt immer gut!!!

 

Ich ziehe mir jeden Morgen sein T-Shirt an und verwöhne mich mit einer Tasse glücklichen Kaffee. Ich kann diesen Kaffee nur brühen, wenn ich eines der bezaubernden T-Shirts von Likoli anhabe. Das Design von diesen T-Shirts ist so bunt wie das Leben selbst. Die Vielfalt von Mustern reicht von den ernsthaften Motiven wie The English Expert, The Business Cat bis zu mehr und mehr scherzhaften Mustern wie Halloween Scull, Zombie Outbreak, The Real Batman oder HaHa Pillen.

 

Sie werden jeden anspruchsvollen Geschmack zufriedenstellen – unabhängig vom Alter, Geschlecht, Beruf, Vorlieben und Zuneigungen. Sie eignen sich für Zuhause, Freizeit, Party, Beruf oder Sport. Die Farbenpallette der Fun-T-Shirts zeichnet sich auch durch ihre endlose Breite aus: weiße, graue, blaue, rote, schwarze, grüne und viele andere Farben. Das ist echt so einmalig, spannend und inspirierend! Ich trage wirklich etwas Kunst auf meiner Brust. 

Auch die Qualität jedes T-Shirts ist offensichtlich. T-Shirts bestehen aus 100% Baumwolle. Sie lassen sich leicht waschen und bügeln. Im Sommer schützen sie den Körper vor Hitze. Im Winter kühlen sie den Körper nicht ab. Einfach gesundheitsfreundlich und nachhaltig.

 

Jedes T-Shirt in jeder Größe mit jedem Muster kostet nur       19,95 Euro. Kostenloser Versand und Rückversand.

 

 

Man kann jedes beliebigen T-Shirt im

Online-Shop Likoli problemlos bestellen: http://www.likoli.de

Jetzt werde ich meinen gemütlichen Morgen in dem T-Shirt von Kater Likoli und mit meiner Tasse glücklichen Kaffee fortsetzen. Der Kaffee riecht nach Zärtlichkeit und Geheimnis. Ich brühe ihn perfekt mit ein paar Löffeln Verführung und einer Prise Versuchung… Noch ein süßes Knuddeln dazu… Dann verbittere ich ihn mit einem Stückchen Leidenschaft, rühre alles mit Neugier um, gieße etwas Glück und Liebe rein…

 

 

Das Leben ist wunderschön! Das Leben beginnt nach dem Kaffee und mit dem T-Shirt vom Designer Likoli!

 

 

 

Belohne Dich jeden Tag reichlich!

 

 

Mach Schluss mit Langweiler-T-Shirts!

 

Sei bunt und stylish zusammen mit den

T-Shirts vom Kater Likoli!

             

 

                   Live Stylish!

                   Stay Healthy!

                     Eat Organic!

                      Be Natural!

18 Comments

The most reliable motorcycles

Reliability is a feature to perform certain functions in the desired mode. With regard to the reliability of a motorbike by which we have to consider its trouble-free operation measured by running time without repairing.

 

The analysis revealed following trends: it turned out that the most reliable motorcycles are produced by Japanese brands. Two-wheel machines of US origine are significantly inferior to the Japanese in terms of reliability. German motorcycles also stay behind on this indicator, and they are far away from the Japanese and American motocycles.

 

Yamaha showes the best result among Japanese manufacturers. Only one out of ten bikes by Yamaha is in need of repair during first four years. Even such less-known Japanese brands as Kawasaki and Honda are acknowledged as some of the best motorcycle brands.

 

The legendary motorcycle brands Harley-Davidson and BMW are completing the rating of the most reliable motorcycles.

YAMAHA

The owners of Yamaha allegred that the breakages happen very seldom during the first four years of operation.

KAWASAKI

Kawasaki takes up the second place ragarding the reliablity of the bikes.

HONDA

The owners of these bikes claim that Honda with proper maintenance is able to be seamlessly operated for 20 years and even more.

HARLEY-DAVIDSON

25 percent of owners faced breakdowns of this motorcycle brand.

BMW

33 percent of the BMW owners found out that the operation problems appear during  the first years of operation.

In general, about 37 percent of all breakdowns (based on surveys of owners) were caused by electrics, brakes (in 20% of cases) and by the fuel system (in 15% of cases).

Subjectivity of research is caused by the fact that it is often decisive to become the right subsequent operation and maintenance, good quality of fuel and oil.

 

Experienced bikers from the world's famoust motorcycle clubs like Hells Angeles, Outlaws, Pagans, Bandidos say that other things are being equal. For example, a more reliable bike with more working volume and less forced engine. In addition, it requires less maintenance with motorcycle equipped with the propeller shaft instead of a chain or belt drive. Four-stroke engines have proven to be enhanced concerning "survivability" in comparison to the two-stroke engines. But if you do not take into account the need to replace the piston rings and the modern       duple-cycle, you can be pleased using them.

Do you drive a motorcycle? Really?

 

Then,

Live Stylish!

 Stay Healthy!

                            Eat Organic!

                             Be Natural!

13 Comments

Rezept: Trüffelsuppe

Der Trüffel ist eine der bekanntesten Pilze auf der Welt. Er hat ein erstaunliches und saftiges Aroma: Sogar nur zwei kleine Scheiben dieses Pilzes in einem Gericht verleihen ihm einen besonderen Geschmack.

 

Diese Pilze werden oft mithilfe von speziell trainierten Spürhunden und Wildschweinen gesucht. 

Der weiße Trüffel wird traditionell mehr verfeinert betrachtet als der schwarze. Sein Geschmack ist subtiler und komplexer. Andererseits ist es besser für alle Arten von Produkten mit dem Zusatz von Trüffeln (Pasta, Saucen, Essig) den schwarzen Trüffel zu nutzen, da die ganze Finesse nach der Behandlung verloren geht.

 

Der schwarze Trüffel wird öfter verwendet als der weiße. Er ist besser für Geflügel und Fisch geeignet. Im Gegenteil dazu gilt der weiße Trüffel als ein exklusives Produkt und demzufolge ist er viel teuer. Er wird meistens mit den entsprechenden Zutaten wie Gänseleber und Fasanfleisch zubereitet.

 

Die Saison für weiße Trüffel beginnt Ende September und dauert acht Wochen.

Schwarze Trüffel werden von Januar bis März geerntet.

Weniger wertvoll sind die Pilze, die in der Nebensaison (von März bis September) gesammelt werden.

 

Die Hauptlebensräume der Trüffel in Europa sind Südfrankreich und Norditalien. Zu den besten weißen Trüffeln zählen die italienischen Pilze aus der Region Piemont. Unter den besten schwarzen Trüffeln sind die französischen Pilze aus dem Périgord.

Die Qualitätskontrolle von Trüffeln veranschaulicht das Video unten.

Heute möchte ich Ihnen ein Rezept der Trüffelsuppe anbieten.

 

Zutaten

  • 200 g Frische Schwarze Trüffel
  • 1 Zehe Zwiebel
  • 1 Stück Karotte 
  • 1 Bund Kräuter
  • 2 Stück Kartoffeln 
  • 3 EL. Reis
  • 1 Liter Rinderbrühe 
  • 2 EL. Butter
  • Pfeffer (nach Geschmack)
  • Salz (nach Geschmack)

Zubereitung

  1. Putzen Sie die Trüffel.
  2. Spülen Sie sie ab.
  3. Schneiden Sie die Trüffel in Scheiben.
  4. Kochen Sie die Trüffel ab.
  5. Entnehmen Sie die Pilze aus dem Wasser.
  6. Schälen und hacken Sie die Zwiebel.
  7. Braten Sie die Trüffel mit der Zwiebel in Butter an.
  8. Gießen Sie die Pilzbrühe und Rinderbrühe in einen Topf.
  9. Stellen Sie den Topf aufs Feuer.
  10. Schälen Sie die Karotte.
  11. Schneiden Sie sie in Scheiben.
  12. Geben Sie der Brühe die Karotte, ein Bündel Kräuter, die Trüffel zu.
  13. Würzen Sie die Suppe mit Pfeffer und Salz.
  14. Kochen Sie die Suppe ca. 30 Minuten bei niedriger Temperatur.
  15. 15 Minuten vor dem Ende waschen Sie den Reis und legen Sie ihn in die Suppe.

                          Guten Appetit!

 

 

Lassen Sie sich die Trüffelsuppe  schmecken!!!!

 

 

                    Live Stylish!

                   Stay Healthy!

                     Eat Organic!

                      Be Natural!

15 Comments

A short trip through the world of Psychedelic Music

PSYCHEDELIC comes from the Ancient Greek "psyche" -  soul and "delos" - clear. The term emerged in 1956 from a correspondence of the psychiatrist Humphry Osmond with the writer Aldous Huxley. "Psychedelic" means a stylistic feature which was developed in the western youth counterculture of the mid-20th century. It influenced the fashion and decorative design by its bright color and intricate ornaments. 

 

In general, PSYCHEDELIA is a range of hallucinations induced by chemical stimulants like LSD, psilocybin mushrooms, mescaline and DMT which heighten visual, audible and kinesthetic feelings. It seems to be not only a key component of sensibility but also a symbol of the 1960s with reordering of social, political and artistic structures. This is characterized by partial or complete elimination of the boundaries between the self and the outside world, as well as the temporary transcendence of everyday consciousness and everyday experience. 

Psychedelic music is a common name of the music that has a direct bearing on psychedelia.

 

The pioneers of the modern psychedelic music are considered to be such groups and artists as Grateful Dead, Jefferson Airplane, Pink Floyd, The Doors, Sun Dial and other groups associated with the hippie subculture. Such projects are usually attributed to the genre of psychedelic rock. The genre became much more diversified with the spread of electronic music.

 

For example, psychedelic trance originated from the core culture of Goa trance in the         mid-1990s. Typical representatives are Israeli projects like Infected Mushroom and Astrix.

 

Later a genre of psychedelic ambient music (or psybient) was developed. Its typical representatives are Shpongle, Bluetech, Shulman, Entheogenic and others.

On the whole, psychedelic music includes psychedelic rock, psychedelic trance, psychedelic ambient, psychedelic folk, psychedelic pop and psychedelic soul. Afterwards, 

psychedelic music influenced many other new musical genres like progressive rock, space music, electronic rock, jazz rock, heavy metal, glam rock, funk, electro and bubblegum pop.

 

Psychedelic hip hop, acid house, trance music and new rave were emerged in different forms of neo-psychedelia from the 1980s.

EXAMPLES

Example 1: Psychedelic Rock

An essential feature of psychedelic rock is a generation of unusual and novel sounds, as well as experimental handling of song structures, which were once more simple.

 

Many religions from the Far East and also associated themes of the expansion of consciousness had a great impact on the texts. Everything got a surreal and esoteric touch. Furthermore, there was a direct influence from the literature of the Beatniks and the science fiction as well as the fantasy literature. Additionally, experience from the consumption of drugs was also present in the texts. 

 

In summary, we can say that psychedelic rock changed the music world a lot. New things arose, which had previously been considered as risky or even impossible. String instruments were used there for the first time, which were not assigned to the rock before. Exotic instruments such as the Sitar, Tablas, Mellotron and the first synthesizers are also present in psychedelic rock.

Example 2: Psychedelic Trance

Psychedelic trance (or psy trance) is a form of trance music, developed in the late 1990's. Trance has a fast beat in the range of 125 to 150 beats per minute. It has a strong bass sound that beats continuously without change and is overlaid by many other rhythms. Among popular artists are Astral Projection, Space Tribe, Infected Mushroom, Atmos, Total Eclipse, Cosmosis and Simon Posford.

 

You can notice the difference between psy trance and other styles on the example of psy trance remix of Moonlight Sonata by Beethoven.

Example 3: Goa Trance

Goa trance is a form of electronic music and is a style of trance music which originated in the Indian region of Goa. The music has its roots in the popularity of the Goa region in the late 1960's and early 1970's. Goa trance flew into psychedelic trance during the latter half of the 1990's. In general, Goa tracks are 8-12 minutes long and have noticeably stronger bass sounds than other trance music.

 

Also visual aspects are strongly emphasized, especially fluorescent paint in clothing and decoration is important. The images are associated with aliens, Hinduism, mushrooms and shamanism.

 

What is the difference between Goa trance and Psy trance?

Goa trance is distinguished by oriental melodies layered onto each other. Goa trance has rather simple rhythm structures. On the other hand, psy trance is deeper, more complex and weirder in terms of sound design.

Example 4: Psychedelic Classical Music

Which pieces of classical music could have a psychedelic touch?

 

Many classical music pieces could fall into the category of psychedelic music, especially pieces from 20th century and later. First of all, it could be Stravinsky's Rite of Spring, also Szymanowski, Ravel, Debussy, Bartok, Berlioz' Symphonie Fantastique, Moonflight by Otto Luening, Pathetique mvt 2 by Beethoven and anything from Scriabin's middle or later period. 

 

Let's listen to Scriabin's Poème-Nocturne op 61.

 

 

Take your time and enjoy music you like!

 

                        Live Stylish!

                        Stay Healthy!

                          Eat Organic!

                           Be Natural!

7 Comments

Lemken: Die traditionelle Tracht

Dieser Beitrag wurde im Anschluß an den Artikel "Lemkos - The forgotten folk" verfasst.

 

Alle Kleidungsstücke von Lemken stellen ein Beweis für subtilen ästhetischen Geschmack ihrer Schöpfer dar. Die Forscher von Lemken unterteilten:

  • männliche und weibliche Kleidung
  • ähnliche aber doch geographisch unterschiedliche Kleidung.

Geographisch gesehen kann man die traditionelle Kleidung von Lemken in mehrere Gruppen aufteilen. Als Beispiel führe ich drei Gruppen der Bekleidung von Lemken in der Ukraine an.

 

Die erste Gruppe betrifft die Bekleidung von Lemken in allen Dörfern an der Grenze von Lemken zu Boykos (eines weiteren Volksstammes in den Karpaten). Die traditionelle Bekleidung vereinigt Motive der östlichen Lemken mit den Traditionen von Boykos. Dieses spiegelt sich besonders auf den Ornamenten der Stickerei von Hemden, Röcken und Streifen wieder.

 

Die zweite Gruppe umfasst zum Beispiel viele ukrainische Dörfer entlang der Grenze zur Slowakei.

 

Die dritte Gruppe betrifft die westlich lebenden Lemken, die sich durch eine andere Art der Volkskleidung auszeichnet. In dieser Tracht vereinen sich Slowakische und Tschechische Traditionen in den Damen- und Herrenbekleidungen. Dies ist ein typisches Merkmal von ganz anderen Verzierungen, die manchmal Lederstreifen und schmale Gürtel in der Hose, Beinbändern und Jacken beinhaltet.

Herrenbekleidung

Zu Herrenbekleidung von Lemken gehören:

  • Hemd aus dem weißen Leinenstoff an Feiertagen oder aus dem Hanfstoff im Alltag. Der Hemdkragen waren meist stagniert. Die Hemden waren wenig bestickt oder sie waren meistens mit roten und blauen Farben bestickt.
  • Hose für Sommer wurde aus dem Hanfstoff geschnitten. Zum Winter wurde die Hose getragen, die aus dem hausgemachten weißen Stoff gefertigt wurde. 
  • Gurt für die Feiertage wurde mit einem Prägemuster verziehrt und hatte die Breite von 20-25 cm. Ein Gurt für die Werktage war schmal und ohne Muster.
  • Weste, die aus dem schwarzen hausgemachten Stoff für den Alltag und aus dem blauen gekauften Stoff für Feiertage hergestellt wurde. Entlang die schmalen Kante gingen Verzierungen, die mit roten und grünen Farben bestickt wurden. 
  • Schuhe wie Sandalen oder Stiefel im Winter.
  • Hut für warmes Wetter und Mütze im Winter.
  • Oberbekleidung für jede Jahreszeit

               a) Hunka wurde in der Übergangssaison getragen. Dieser Mantel wurde aus dem weißen oder schwarzen Stoff geschnitten und hatte hinten zwei oder drei Falten. Die weiße Bekleidung wurde mit der schwarzen Schnur geschmückt, und die schwarze - mit der schwarzen und roten. 

               b) Serdak ist die Oberbekleidung für Winter. Einfacher Schnitt. Schwarze Farbe. 

               c) Chuhanya ist die älteste und meist bekannteste Oberbekleidung von Lemken. Dieser breite Mantel reicht bis unter die Knie. 

Damenbekleidung

Die Damenbekleidung von Lemken schloß folgende Elemente ein:

  • Hemd aus dem feinen Leinenstoff oder aus dem groben gekauften Stoff für die Arbeit. Die Stickerei bleibt bescheiden. 
  • Rock für Senioren in rot mit kleinen Blumen und für Jüngere - blumig, blau oder grün. Auf dem Stoff wurden drei Reihen von bunten Bändern genäht, so dass sie auf dem Rock über das Knie fiel. Im Winter trugen die Frauen Röcke aus weißen Wollstoff mit orangefarbigen Bändern.
  • Weste aus dem weißen, braunen oder blauen Stoff. Vorne gab es einen Ausschnitt, um eine Halskette sichtbar zu machen. Die Weste wurde am Rande mit roten und gelben Farben bestickt.  
  • Schürze aus dem roten Stoff, die etwas kürzer als der Rock selbst ist. Sie ist mit bunten Streifen unten verziert. In einigen Regionen wurden Schürzen mit zwei zusammen genähten Kopftüchern gemacht.
  • Gurt - weiß oder schwarz. 
  • Schmales Stück Stoff (Rubetz), das 2 m lang ist. Man faltete es sorgfältig und warf sich auf den Rücken. Seine Enden fielen vorne auf beide Hände herunter.
  • Kopftuch in Form eines Vierecks.
  • Schuhe oder Stiefel im Winter.
  • Oberbekleidung

          Kurtak wurde in der Übergangssaison getragen. Diese Oberbekleidung ähnelte männlicher Hunka. Wenn Kurtak weiß war, dann wurde er mit schwarzen und roten Farben verziehrt. Wenn der Mantel schwarz war, dann wurde er mit weißen Verzierungen geschmückt.

Stickerei

Besonders viel Wert legten Lemken auf die Stickerei auf ihrer Kleidung. Beispielsweise waren geometrische Muster in allen Regionen verbreitet. Sie zeichneten sich durch einfache Linien aus, deren Schnittpunkt und deren kombinierte Platzierung sowohl einfache als auch komplexe geometrische Motive darstellte. 

 

In den östlichen Regionen wurden männliche und weibliche Hemde mit Reihen von geraden und gebrochenen Linien sowie von Wellenlinien bestickt, deren Anzahl reichte von zwei bis neun. Es wurden zwei Prinzipien in Ornamenten verwendet: Entweder Einsatz nur von gebrochenen Linien oder rhythmische Wiederholung von geraden und gebrochenen Linien.

 

Auch Quadrate wurden in die Stickereimotive eingeführt. Eine weitere Rolle spielten Kreise. Sie wurden durch eine, zwei oder drei Linien eingerahmt sowie durch Zähne und Punkte ergänzt. Weniger beliebt waren Halbkreise mit den Zähnen. Zusätzlich wurden Dreiecke, Rauten, Kreuze, Borten, Rosetten und andere geometrische Muster eingesetzt. 

 

Die oben erwähnten geometrischen Motive in der Stickerei fanden sich in allen Regionen wieder. Der Unterschied lag an den Prinzipien der Kompositionsstruktur .

 

Am Ende des XIX Jahrhunderts gewannen Pflanzen- und Blumenornamente an Bedeutung. Zu besonderen Lieblingsthemen wurden der Baum des Lebens, Vasen, Äste, Bürsten. Man bestickte mit solchen Ornamenten Röcke, Westen und Kopftücher. Baumstämme waren meistens gerade. Sie wurden mit der Sonne abgeschlossen. Die Sonne wurde meist mit einfarbigen oder zweifarbigen Strängen (dunkelgrün, orange, rot und schwarz) bestickt.

Ein weiteres Merkmal der Stickerei erschließt sich in der Kombination von Pflanzen, geometrischen Ornamenten mit Tieren und Menschen. Zum Beispiel vermittelten solche geometrische Figuren von Frauen mit erhobenen Händen den Eindruck einer Tanzvorstellung. Oder mehrere weibliche Figuren mit den Händen nach unten erinnerten uns an Frauen, die sich an den Hände halten. 

 

Verschiedene Vögel, Hähne, Tauben und Hirsche waren oft geometrisch und linear skizziert. Sie waren häufig mit Blumen, Bäumen, Menschen, Zweigen und Sternen eingekreist. Besonders interessante Kompositionen stellen Vögel innerhalb der Krone dar.

 

Genannte Ornamente waren entweder einfarbig in rot, weiß, schwarz oder zweifarbig in rot und blau, rot und schwarz, weiß und rot. Seit den 20er Jahren des XX Jahrhunderts wurde die Stickerei polychrom. Gelb, blau, grün, rosa, orange unterlagen dem dominanten roten Thema.

In jeder Region herrschten unverwechselbare Farbakzente. So zum Beispiel dominierten rote und blaue Farben an der Grenze zu Boykos. In den an Polen grenzenden Regionen wurde häufiger der weiße Stickgarn verwendet.

 

Das Farbspektrum der Stickerei hängte auch mit seinem Zweck zusammen. Wurden bestickte Produkte für Urlaub, Hochzeit, Tod oder für Geschenke an die Kirche, für Kinder oder für ältere Menschen bestimmt, dann war die Farbe der Stickerei jedesmal anders.

 

Somit war die Kleidung für Kinder mit vorherrschender roter Farbe bestickt, da die Lemken an ihre magischen Kräfte glaubten. Stickerei mit dem weißen Stickgarn auf dem weißen Hemd einer Witwe hatte eine andere Bedeutung. Es war ein Symbol der Trauer. Während der Fastenzeit vor Ostern trugen Frauen Hemde, die mit schwarzen und blauen Farben bestickt wurden. 

Informationen sind von folgenden Internetseiten genommen:

 

 

Gefällt Ihnen die traditionelle Tracht von Lemken?

Würden Sie sie anprobieren?

 

Dann....

 

                                          Live Stylish!

 Stay Healthy!

   Eat Organic!

                                             Be Natural!

7 Comments

Lemkos' traditional cuisine (withe recipe of pork baked in bread crumbs, spices and cherry jam)

Lemkos' food is modest, mainly consisting of plant foods, flour products, potatoes, cabbage, beans and cereals. They ate four times a day.

 

Bread, milk, butter, cheese, salted cheese, potatoes and dumplings were mainly eaten for breakfast.

 

Various soups, flour products, potatoes and cabbage were served for lunch.  

Cereal milk, cheese and butter were favourite snacks of Lemkos.

 

Dinner was light and mostly consisted of mashed potatoes with sour milk.

 

The most common dishes of Lemkos were porridge cooked with various herbal products, flour, millet (millet porridge), barley, corn.

Very popular dishes were made of dough. Especially popular were dumplings with cheese and salted cheese greased with butter, bacon and greaves.

Another filled pies (dumplings) were made only on holidays. They were filled with cheese, cabbage, jam, plums, pears, blackberries, strawberries or cherries.

Potato dishes were quite common in the Lemkos' region. Due to this potatoes were daily consumed in different forms - boiled, baked, fried and also with cabbage, milk and dried fruit. 

 

For example, banduryanky is baked from raw grated potatoes. This flour is laid on a fresh cabbage leaf or on a maple leaf. Then, it has to be put into the oven.

Bandury is translated as a potato and, subsequently, the banduryanky means a potato pancake.

Kysylytsya

Kysylytsya is a traditional Lemkos' ceremonial soup with flour or oatmeal cereals.

It can be prepared from oat flour, rolled oats or oatmeal.

 

Ingredients for 3-3.5 liters of kysylytsya:

  • 0.5 liters an oatmeal product
  • 25 g yeast
  • 1 piece black bread
  • 2-2.5 liters water
  • 1-2 teaspoons cumin

Preparation:

1 Pour it all in one liter of warm water.

2 Cover it and place the soup in a warm place for 24 hours.

3 Squeeze it through cheesecloth.

4 Pour another 2-2.5 liters water.

5 Add 1-2 teaspoons cumin.

6 Then cook stirring in order not to let it burn.

7 When Kysylytsya is boiling, add the onion (you can pre-fry it in vegetable oil).

8 Add also garlic and season with salt to taste.

9 In the end, add a bay leaf, pepper, linen oil.

 

You can serve and eat Kysylytsya with potatoes, bread and boiled beans.

 

 

Similarly, Lemkos ate cabbage in large quantities. Preserved cabbage was stored in 100-300 liters barrels. Each family harvested in winter at least a few barrels of cabbage.

Meat was consumed only on holiday and on ceremonial occasions. 

Cow's and sheep's milk also belonged to the main food of Lemkos. 

 

Products of fishery, hunting and gathering were not essential for the food. Lemkos gathered mushrooms and berries. Afterwards, they dried them for winter.

 

Purchased products accounted for a small proportion of food. These were salt, sugar, spices (bay leaf, saffron) and alcoholic beverages. With the development of capitalist relations wealthy farmers bought rice, tea and coffee.

Recipe of Lemkos' cuisine

Pork baked in bread crumbs, spices and cherry jam

 

Ingredients:

1.5-2 kg pork 

300g cherry jam

200g bread crumbs

100 ml dry red wine 

1 teaspoon of spices:

  • marjoram
  • basilica
  • rosemary
  • cinnamon
  • nutmeg
  • black pepper

                                                                                                      Foil for baking  

Preparation:

1. Put cherry jam in a bowl. If the jam is too thick, dilute it with little wine (so that it is convenient to cover the meat).

2. Add all spices. Stir it.

3. Prick pork with a knife all around.

4. Daub it from all sides with salt, pepper and jam.

5. Leave the meat for a few hours in a cool place.

6. Envelop the meat in bread crumbs in order to form a thick "crust" of jam.

7. Wrap it in foil.

8. Put the dish in a preheated oven at 190 degrees for about half an hour.

9. Unwrap the foil about ten minutes before taking out in order to let evaporate excess liquid and form a golden crust.

10. Serve the dish with the sauce from the remaining cherry jam and decorate it with dried cherries.

Let's try the Lemkos' traditional cuisine!

Enjoy their dishes!

 

                                       Live Stylish!

                                       Stay Healthy!

                                         Eat Organic!

                                          Be Natural!

15 Comments

Lemken Volksmusik

Das Leben von Lemken spiegelt sich auf ihrer faszinierenden Volkskunst wieder, darunter sind die berühmten Lieder von Bedeutung.

 

Sie sind eine Manifestation des künstlerischen Talents der begabten Menschen, eine leistungsstarke Quelle der Weisheit und Dichtung. Lemken vermittelt in ihren Liedern ihre eigenen Gedanken und Gefühle, die ein Echo der großen Sehnsucht nach einem besseren Leben und nach freier Arbeit sind.

 

Die Schatzkammer der bezaubernden Melodien und verschiedenen Rhythmen in Liedern dienten für Lemken als ein treuer Begleiter während ihres gesamten Lebens. Verschiedene Lieder kann man während der Zeremonien und Festivals hören, die von Hirten und Holzfällern ausgeführt wurden. 

Nicht umsonst werden die Volkslieder als ein Spiegel der Seele des Volkes bezeichnet. Kaum etwas anderes außer Lieder würde das Leben eines Volkes besser beschreiben als seine Volkskunst.

Im Allgemeinen werden wir in diesen Liedern keinen großen Umfang, keine Breite und kein Drama finden. Diese Lieder sind mehr emotional zurückhaltend, aber sie haben den besonderen, unmittelbaren Ausdruck von Gefühlen und Keuschheit. Das sind die Eigenschaften, die aus der Näher der Natur kommen.

 

Diese Lieder wirken oft verträumt, nachdenklich und humorvoll. In dieser Volkskunst erkennt man nationale Besonderheiten des lokalen Lebens. In vielen Liedern werden das Leben und die Arbeit von Rasenmähern und Hirten geehrt. Sehr oft tauchen die Wald- und Bergmotive auf. 

 

Lemken waren/sind in ihre Heimat, ihre Wälder, Berge und Wiesen verliebt, deren Schönheit einzigartig ist. Die Liebe zu Natur dringt ihre ganze Kreativität durch. Diese Äüßerung können wir beispielsweise in dem Lied "Ich werde in den Wald nicht gehen" finden. 

Lemken hatten einen guten Humor. Dies können wir durch Liebes-, Alltags- oder Hochzeitslieder belegen. Andererseits ist die allgemeine Natur dieser humoristischen Lieder viel mehr emotional zurückhaltend. Aber es gibt doch einige Lieder, die mit Eifer und Energie funkeln. Dazu gehören zum Beispiel bekannte Lieder wie "Als ich von Perechyn nach Hause ging" oder "Unter der Brücke gibt es ein Fisch mit einem Schwanz" ... Die Marschrhythmen in diesen Liedern sind wahrscheinlich durch den Einfluss des Militärdienstes in den benachbarten Regionen bedingt.

 

Trotz der schwierigen Lebensbedingungen herrschen bei Liedern allgemeine optimistische Motive vor. Sie zeichnen sich durch das emotionale Gleichgewicht und die Gesundheit aus, die für Menschen mit der Körperarbeit inhärent sind.

 

Die Lieder mit der traurigen Stimmung, die dramatisch in ihrem Inhalt und Charakter sind, treten sehr viel seltener auf, und das ist ein Merkmal, das sich von allen anderen deutlich abhebt.

Nicht weniger interessant ist die Hymne der Aussiedler "Sei gesund mein Boden", die von den Lemken verfasst wurde, die nach Amerika ausgewandert sind. Hier hört sich die tiefe Sehnsucht nach ihrer Heimat und schmerzhafte Trennung mit der Familie an.

Spannend sind auch Inhalte der Kriegslieder wie besipielsweise "Ked' my pryjschla Karta". Bei diesem Lied ist deutlich sichtbar und hörbar, was für eine Katastrophe die Wehrpflicht für die Menschen war. Sie zeigen auch die negative Einstellung gegen den Krieg, wo die Menschen das Blut für fremde Interessen vergießen.

Im Lemkenland war hauptsächlich der einstimmige Gesang mit der episodischen Spaltung in zwei Stimmen verbreitet. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass das Leben von Lemken eine größere Tradition des Sologesangs viel mehr als den Chorgesang hatte. Doch in verschiedenen Dörfern waren nicht nur zwei Stimmen bei Festen, Hochzeiten üblich sondern auch der Tenor und Bass waren wichtig. 

Ein charakteristisches Merkmal von diesen Melodien ist, dass jede Silbe nicht mehr als ein oder zwei Töne in der Melodie beinhaltet. In den Liedern von Lemken dominieren stabile metrische Größen und es gibt relativ wenig abwechselnenden Meter. Viele der Lieder enthalten auch dreiteilige Größe, was offenbar mit der Melodie der Westslawen zusammen hängt.

Nicht selten kommt auch der sechszeilige Vers vor, der in vierzeilige Strophen gruppiert ist. Es gibt auch viele Sorten dieser Struktur. Manchmal wird der sechszeilige Vers durch die Wörter "ey" und "hey" erweitert und verändert.

 

Beispiel auf Lemkisch:

Ищи-м не зарубав

Ей, сокиречком в лесе,

Юж ми моя мила

Ей, обідати несе.

Zusätzlich finden sich fünf-, sieben- und achtzeilige Konstruktionen in unterschiedlichen Variationen. Die komplexeren Verse kann man durch die Schematen "4 + 4 + 3", "3 + 3 + 4" usw. bezeichnen.

 

Wie es in der Volkskunst üblich ist, verwendet man auch in der Volksdichtung von Lemken die Methode, wo sich einzelne Wörter oder Zeilen einer Strophe zweimal oder mehrmals wiederholen.

Die melodische Struktur von Liedern ist in einer Dur-Tonart aufgebaut.

 

Quarten, Quinten oder Sexten kommen am häufigsten in zeremoniellen Liedern sowie in den Liedern von Hirten und Rasanmähern. Zu dem gleichen Typ gehören auch Schlaflieder, Balladen und humorvolle Lieder.

 

Volksfestivale

 

Jährilich treffen sich Lemken aus der ganzen Welt auf ihren Volksfestivalen. Sie kommen aus Amerika, Frankreich, Deutschland, Polen, aus der Ukraine und aus der Slowakei, sogar aus Australien. Für die Lemken selbst bedeutet ein Auftritt auf einem Musikfestival ein Gedenken an die Vertreibung aus ihrer Heimat. Zugleich feiern sie aber die Widerauferstehung ihrer Kultur.

 

Beispielsweise heißt das größte Musikfestival in Polen "Vatra". Vatra bedeutet in der lemkischen Sprache "Feuer", "Lagerfeuer". Heutzutage bedeutet Vatra auch ein großes Fest, auf dem sich Lemken aus aller Welt treffen. Es findet über drei Tage in der 3. oder 4. Juli-Woche statt.

 

 

 

«Glocken Lemky» ist ein traditionelles Fest der Lemken-Kultur in der Ukraine. Es findet am ersten Samstag und Sonntag im August statt.

Beispiele von einigen Volksliedern

J. Doszna - Tam na Lemkowyni

PRYZMAT - Majeran - łemkowska piosenka

Душко моя (Duško moja) - Ukrainian (Lemko) song by "Burdon"

А я їду селом (лемківська) -- Ukrainian (Lemko) folk song

Die Informationen sind von der folgenden Internetseite genommen:

http://www.pisni.org.ua/articles/99.html

 

 

Genießen Sie die Volksmusik von Lemken!

 

Live Stylish!

 Stay Healthy!

   Eat Organic!

   Be Natural!

7 Comments

Lemkos - The forgotten folk

Lemkos (Ukrainian: Лeмки,

Polish: Łemkowie, Lemko: Лeмкы,

translit. Lemky; sing. Лeмкo, Lemko) is/was a small ethnic sub-group inhabiting an area of the Carpathian Mountains known as Lemkivshchyna.

 

The term "lem" is a neologism of the 20th century, by which "lem" means "only" in its language.

 

Many Lemkos identify themselves as a minority of Ukrainians. Ukraine has signed but not honored the Copenhagen agreement granting self-identified Lemkos minority rights in Ukraine.

 

The spoken language of Lemkos is uncodified. It has been variously described as a language in its own right or a dialect of the Ukrainian language.

Location

The Lemkos' homeland is commonly referred to Lemkivshchyna (Ukrainian: Лeмкiвщина, Lemko: Lemkovyna (Лeмкoвина), Polish: Łemkowszczyzna).

 

Up until 1945, this included the area from the Poprad River in the west to the valley of the Oslawa River in the east. These areas were situated primarily in present-day Poland, in the Lesser Poland and Subcarpathian Voivodeships (provinces). This part of the Carpathian Mountains is mostly deforested, which allowed to run an agrarian economy.

The Lemkos' region became a part of Poland in Medieval times. Later in 1772, Lemkos were made a part of the Austria province of Galicia. This area was a part of the Austro-Hungarian Empire until its dissolution in 1918, at which point the Lemko-Rusyn Republic (Ruska Lemkivska) declared its independence. However, the independence did not last long and the Republic was incorporated into Poland in 1920.

 

As a result of the forcible deportation of Ukrainians from Poland to the Soviet Union after World War II, the majority of Lemkos in Poland were either resettled from their historic homeland to the former German territories in the North-Western region of Poland or to the Ukrainian Soviet Socialist Republic.

 

Only those Lemkos living in the Prešov Region in present-day Slovakia continue to live on their ancestral lands, with the exception of some Lemkos who resettled in their homeland in the late 1950s and afterward.

 

Lemkos are/were neighbours with Slovaks, Carpathian Germans and Lachy sądeckie (Poles) to the west, Pogorzans (Poles) and Dolinians (a Rusyn subgroup) to the north, Ukrainians to the east and Slovaks to the south.

The Lemko-Rusyn Republic (1918-1920)

There was the Lemko-Rusyn Republic in the Galician Florynka (near Grybów), which lasted from December 1918 to March 1920. Its self-administration initially proclaimed unity with Russia, then aimed to join Czechoslovakia.

The leaders of the Republic were arrested by Polish troops in February 1919. Afterwards, the entire region was under Polish control in early 1920.

The flag of the Lemko-Rusyn Republic is depicted in the picture above.

Spiritual culture

Lemkos as a sub-ethnic group is/was characterized in different spheres of life. On the one hand, its features inherent traits of other eastern Slavs. On the other hand, Lemkos have lost their archaic features. The differences were caused especially by the Polish and Slovakish neighborhood. It is noteworthy that contacts with Poles and Slovaks influenced Lemkos' culture enormously.

 

Lemkos are renown for their strict piety and morality. They are people who live in silence, far from the storms of life and passion, constrained by their faith. This folk finds refuge and its life wisdom in church. Lemkos like a rite to build churches and bring willingly their work in order to sacrifice to church.

 

Lemkos' religious spirit is also reflected in their daily life and customs. They begin and end every work with God. Due to this it is clear why Lemkos have so little crime.

Lemkos' church

Church has played a major role in Lemkos' ethnic unity with the Ukrainian folk. As a result, Greek Catholic Church came to the forefront.

 

By the end of the 18th century Lemkos built exclusively wooden churches. Later they used brick and stone. Asymmetrical composition with a distinct decline in elevation from west to east laid at the heart of Lemkos' churches. The main difference Lemkos' type of Slovak and Polish is that churches were with pyramidal shaped ceiling over the central and eastern constructions.

 

The architectural structure of traditional Lemkos' church, which was started at the turn of the 16th and 17th centuries, was divided into three parts: altar, nave and babinet. This corresponded to the notion of the separation of the Universe into three parts:

  • the Divine Heavens,
  • the world of people who seek God
  • sinners.

Lemkos' altar of churches was usually in square or octagonal shape.

Another common borrowing was the construction of the bell tower from the west rather than the construction of a separate building.

 

The 19th century brought even more specific features of Lemkos' church architecture. They were developed in a design of the roof. Also a clear separation between the pews and the altar disappeared. At the same time, a rectangular tower as an Austrian architectural element began to penetrate into Lemkos' churches. 

Typs of Lemkos' churches

There is also a more detailed division of architectural types inherent Lemkos' churches.

 

 

For example, the Northwest type is the Classic Lemkos' type. It is featured by a three part design laid out of three squares. The nave is wider and higher than other parts. The tower above the pews is with sloping walls. 

 

 

The North type of churches is characterized by a two and a three part design. Faceted altar having a protruding sacristy. Dominant tower with sloping walls surrounded by wooden dams, which crowned tent's top pews, altar and nave.

The Northeast type is distinguished by variations without or with a tower including baroque decorative upper end.

 

The South type stands for churches with a two part design. Elongated rectangular nave with internally dedicated pews. Columnar construction of a tower.

 

The Southeast type is to be found in Carpathian Rus. Churches have a two part design, a bell tower with straight walls.

Find out how the Lemkos' culture is.

 

Enjoy the culture of the forgotten Lemkos' folk!

 

Enjoy yourself with Lemkos together!

 

Or are you Lemko/ Lemke/Лемки/Łemkowie/Lemky yourself?

 

Then, let's investigate your own genetic tree of Lemko/ Lemke/Лемки/Łemkowie/Lemky!

Do you really know it exactly?

 

                                       Live Stylish!

                                       Stay Healthy!

                                         Eat Organic!

                                          Be Natural!

12 Comments

Skijöring: Eine spannende Wintersportart

Skijöring (Norwegisch Kjøring: Fahrsport) ist eine Wintersportart, bei der sich ein Skifahrer an einem Seil von einem Pferd, Schlittenhunden oder einem Motorfahrzeug ziehen lässt. 

 

Skijoring ist seit langem beliebt in Skandinavien und Alaska und wurde Pulka in jenen Orten genannt. 

 

Skijöring mit Pferden

Die traditionellste Veranstaltung mit Skijöring mit Pferden ist der White Turf im Februar auf dem St. Moritzersee im Oberengadin in der Schweiz.

 

Am 1. März 1906 ließen sich im Minutentakt 13 wackelig auf Skiern stehende Fahrer von unberittenen, im Galopp dahinpreschenden Pferden vom Postplatz in St. Moritz nach Champfèr und zurück ziehen. 1907 gelangten auf dem gefrorenen St. Moritzersee erste offizielle Pferderennen zur Austragung.

Skijöring mit Motorrädern

Zu Beginn eines jeden Jahres wird in Elend im Harz das sogenannte Oberharzer Skijöring veranstaltet. Die Veranstaltung wird in zwei Klassen aufgeteilt werden:

  • Traditionsklasse: Pferde, Ponys.
  • Motorklasse: Motocross-Maschinen, Geländewagen, Motorschlitten, Quads, ATVs.

 

Bilder und Informationen sind von der folgenden Internetseite genommen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Skij%C3%B6ring

Skijöring mit Hunden

Skijöring mit Hunden ist eine Sportart, worin sich ein Skifahrer von einem oder mehreren Hunden gezogen lässt. Nach den Regeln können in Skijöring von einem bis drei Hunde teilnehmen. Bergauf und an schwierigen Orten hilft Skifahrer den Hunden und stößt von dem Boden mit Stöcken ab.

 

Verschiedene Hunderassen können an Skijöring teilnehmen. Die Kleinhunde, mit dem Gewicht unter 16 kg, beteiligen sich selten an Skijöring, weil sie kaum den Skifahrer bewegen können. Meistens nehmen an Skijöring Sporthunderassen teil, wie Setter und Hütehunde. Solche nördliche Hunderassen, wie Siberian und Alaskan Husky, Malamut, Samojede mögen Skijöring besonders freudig.

Bilder und Informationen sind von der folgenden Internetseite genommen:

http://www.fordogtrainers.de/index.php?main_page=page&id=135

Gemießen Sie Skijöring in der wunderschönen Winterzeit!

 

Ob mit Pferden, Hunden oder Motorrädern, finden Sie die passende Art des Skijörings, die Ihnen am meisten Spaß und Freude bereitet!

 

 

Live Stylish!

 Stay Healthy!

   Eat Organic!

   Be Natural!

9 Comments

Happy New Year 2017!

 

12 Months happiness,

52 weeks fun,

365 Days laughter,

8760 hrs good luck,

525600 Minutes joy,

31536000 seconds success,

I'm wishing you

and

Happy New Year 2017!

This video was compiled by me, but unfortunately, it is three years old...

And another one compiled by me...

 

Happy New Year 2017!

           

                      Live Stylish!

                     Stay Healthy!

                       Eat Organic!

                        Be Natural!

10 Comments

Norwegian design - Dale of Norway

Norwegians have knit for centuries due to the harsh Norwegian climate. This knowledge has been passed on through generations of Norwegians. Unique Norwegian wool keep you warm even in very cold weather. It is highly breathable, windproof and water repellent.

 

The village of Dale is situated between beautiful mountains and waterfalls on the west coast of Norway. The textile factory was established there in 1879. Since then, Dale of Norway has developed unique look and high-quality knitwear.

WOMEN

Innovative, sporty, and stylish sweaters and jackets. They are weatherproof and made of durable wool.

Perfect for the slopes, the mountains, or the streets. 

MEN

These sporty styled sweaters and jackets feature a design evocative of ice crystals and snowy peaks, and also include the traditional Norwegian eight-petal rose. Made with 100% Merino wool for a naturally soft feel and comfortable fit. Merino wool is naturally infused with stain resistant properties.

CHILDREN

Sweaters and jackets for kids are made with innovative knit technology, giving it a comfortable feel. They fit with a bit of stretch, in a double layer skinsoft Merino wool.

ACCESSORIES

Information and photos are taken from: http://daleofnorway.com

 

Enjoy unique and stylish knitwear of Dale of Norway in cold weather!

 

                                        Live Stylish!

                                       Stay Healthy!

                                         Eat Organic!

                                          Be Natural!

7 Comments

Schöne Winterdeko für Ihr Zuhause!

Die Grundlage für die Winterdekorationen sind angenehme Bagatellen. Manchmal reicht es sie dort zu platzieren, wo sie unaufdringlich gemütlich wirken. Kleine Sachen, wie Kerzen mit Tannenzweigen oder kleine Geschenkkartons. Kissen mit thematischen Aufdrucken, verstreute Weihnachtsbaumkugeln, Tannen- und Fichtenzweigen, frische Äpfel, Zimtstäbchen, Nüsse und                                                                                                                  Tannenzapfen...

                                                                                             Kreative Phantasie!

Dadurch werden Ihre Wohnräume lebendiger und beginnen auf neue Art und Weise atmen!

Ideen mit Weihnachtsbaumkugeln...

Dekorationen mit Kerzen...

Weihnachtsdeko für Draußen...

Adventskranz-Variationen...

Das Wort „Advent“ stammt von dem lateinischen Wort „adventus“ ab und bedeutet „Ankunft“.

In den christlichen Kirchen ist das die Zeit der Vorbereitung und der Erwartung auf das Fest der Geburt Christi.

Die Adventszeit beginnt am 4. Sonntag vor Weihnachten. Der 1. Adventssonntag ist zugleich der Beginn des Kirchenjahres. Die Tradition des Adventskranzes mit unbedingt vier Kerzen ist aber jüng. Sie wurde von Theologen Johann Hinrich Wichern erst in der Mitte des               19. Jahrhunderts in Hamburg erfunden. Als Kindererzieher wollte Johann Hinrich Wichern den Kindern die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest verkürzen. Damals bestand der Weihnachtskranz nicht aus vier sondern aus 24 Kerzen.

Dekorative Lebkuchenhäuse...

Der Ursprung eines Lebkuchenhauses geht auf das Märchen Hänsel und Gretel der Gebrüder Grimm zurück: “Knusper knusper Knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?“ heißt es da, als die hungrigen Kinder am Lebkuchenhaus der bösen Hexe naschen.

 

Die Wände und das Dach vom Lebkuchenhaus werden üblicherweise mit Puderzucker und Zitronensaft beschmiert, bis sie richtig kleben. Daran werden Marzipan, einen kleinen Weihnachtsmann, Gebäck und übrige Süßigkeiten angebracht. 

Weihnachtskrippe...

Die Geschichte von Weihnachtskrippen hat wahrscheinlich im Jahr 1223 begonnen. Man verbindet sie mit dem Heiligen Franz von Assisi. Er stellte die Weihnachtsgeschichte mit lebenden Personen und Tieren im Jahr 1223 nach. Dafür wählte Franz von Assisi eine Futterkrippe in einem Wald nahe des Klosters Greccio und nutzte die anschaulichen Szenerien, um Gläubige, die nicht lesen konnten, das Evangelium in Bildern näherzubringen.

 

Das Jahr 1291 war sehr bedeutend für die Entwicklung der Krippe. In diesem Jahr gründete der Kanoniker Pandolfo eine Kapelle von S. Maria Maggiore in Rom. Diese Kapelle hatte einen Altar mit verstellbaren Alabasterfiguren.

 

Die Blütezeit erlebte die Weihnachtskrippe im 18. Jahrhundert. Im Zeitalter der Aufklärung wurden aber öffentliche Krippendarstellungen verboten. Während der 2. Hälfte des                  19. Jahrhunderts veränderte sich die Krippenlandschaft. Die Geburt von Jesus Christus wurde derzeit in die Mitte gestellt. 

Festliche Tischdekorationen...

Auch ein Weihnachtsbaum ist von besonderer Bedeutung während dieser Zeit. Seine Entstehungsgeschichte können Sie auf dem Video unten erfahren.

Frohe Weihnachten!

 

Live Stylish!

 Stay Healthy!

   Eat Organic!

   Be Natural!

 

                        

                   

13 Comments

Is new car smell toxic?

We all know what "new car smell" means.

Most people seem just to enjoy it.

But is it possible that it can make us sick?

 

At least some of chemicals used in cars can be toxic, and not all of them go away even after many years. But before we can answer the question of whether the new car smell is toxic or not, we must indicate materials which our cars are made of.

Many people believe that this is the smell of leather. But only interiors of luxury cars are made of high quality materials. For example, Bentley's panels are made by hand of fine wood instead of plastic. In addition, the Bentley Motor Company exclusively appreciates Scandinavian carpets because they are grown in purity without adding iron and wire.

 

Rolls-Royce also smells like genuine leather. Ferrari has pleasant aroma of polished metal and dry leather. In the less expensive cars smell is like new curtains or a linoleum.

Moreover, Audi AG in Ingolstadt (Germany) has a "command-nose", which studies the interiors of cars and material samples. Jaguar has a similar team. Ford prefers to control the smell even at the manufacturing stage. General Motors does not have a standard test for smell.

In fact, there are a lot of different chemicals that make up the interior of the car, and some of them emit volatile organic compounds (VOCs) into the passenger compartment. Exactly these VOCs produce new car smell, whereas some of them do not produce any smell at all. For example, ethylbenzene and formaldehyde can also be found in the composition of most paints and adhesives. They can cause problems such dizziness, headaches, allergies and even cancer when inhaled in large quantities or during a long period of time.

 

According to the findings from the 2012 of the Ecology Center (the USA), chemicals in new car smell could be harmful if inhaled or swallowed and can lead to such serious consequences for the health as birth defects, learning disability and even cancer. The report concentrated on the presence of bromine, chlorine, lead and other volatile organic chemicals in the car interior.

 

 

It is believed the healthiest interiors are to be found in the following cars: the 2012 Honda Civic, 2011 Toyota Prius, the 2011 Honda CR-Z, the 2011 Nissan Cube and the 2012 Acura RDX. Honda won the healthiest interiors overall. 

According to the US Environmental Protection Agency, long-term effects of some of these substances in the body can lead to hormonal imbalance that negatively affects the reproductive system and cause damage to the liver, kidneys and central nervous system.

 

Most hazard are new cars. Smell in them is also more noticeable.

On the other hand, heating of vehicle when left in the sun even aggravates the situation and speeds up chemical reactions.

But there is a good news - the danger is weakening with the time. According to experts, the threat level is the highest during first six months.

Automakers, in particular Fiat / Chrysler, Ford, General Motors and Honda, assure that they are taking steps to reduce VOCs and other toxic substances in their cars. They say they did it through using other materials, coatings and adhesives in production.

Recommendations for reducing new car smell

In order to reduce the harm from exposure to chemicals it is advisable to follow these recommendations:

  • Ventilate a new car interior as often as possible, especially during the first six months of ownership.
  • Park the car in the shade and leave windows open, if security conditions permit or at least ventilate the interior before driving, especially on hot days.
  • Do not sit in the car when it is parked.
  • Use sun shields on a windscreen to minimize heating of the car when standing.
  • Clean interior of a new car with microfiber and treat the surface with non-toxic cleaning products.
  • Use air fresheners and odor eliminators as on the video below.

 

Enjoy your new car and try to prevent harm                     from new car smell!

 

                         Live Stylish!

                        Stay Healthy!

                          Eat Organic!

                           Be Natural!

10 Comments

Dirt track racing

Please, do not confuse dirt biking racing which means bikes ridden off road with dirt track racing (also known as flat track racing)...

 

Dirt track racing is a type of auto racing performed on clay or dirt surfaced oval tracks.

 

Two different types of race cars are mostly dominated — open wheel racers in the Northeast and West and stock cars in the South of the United States.

An open-wheel car (formula car or single-seater car in British English) is a car with the wheels outside the car's main body and usually having only one seat. Open-wheel cars are usually built specifically for racing, frequently with a higher degree of technological sophistication.

 

A stock car (also called cattle car or fendered car) is an ordinary car, a standard model of automobile changed in various ways for racing purposes. This differed from other race cars that were modified and customized for specific performance capabilities.­

The dirt track racing began in the United States before World War I and became widespread during the 1920s. It is the single most common form of auto racing in the United States. Racing in the US is much more than just NASCAR or IndyCars. Nearly every area of this huge country has small dirt tracks on which the hobby or amateur pilots can race. 

 

The distances are always the same: A small oval with a little curve elevation and with a covering not consisting of asphalt, tar or concrete. No, on the dirt tracks you drive on a clay / sand / ash mixture of any origin.This is absolutely the best way to spend Saturday night in America. There are hundreds of local and regional racetracks throughout the nation. The sport is also popular in Australia, New Zealand, Canada and the United Kingdom.

 

The main thing about it is to find a suitable dirty place, a huge puddle, the best in the clay of the road with a deep track or with other similar obstacles. The pilot drives the car in a puddle, onlookers watch as the car skids and give advice. Dirt is flying from under the wheels and smearing all around.

 

In North America the track surface is composed of any soil, but most racers prefer a track with a clay base. According to the National Speedway Directory there are over 700 dirt oval tracks in operation in the United States. Australian tracks are similar to those in the USA. In Great Britain the oval tracks are normally on grass. In Europe tracks can be built of grass, sand or cinder.

 

                        Enjoy dirt track racing!

 

                                 Live Stylish!

                                Stay Healthy!

                                  Eat Organic!

                                   Be Natural!

 

5 Comments

Französische Küche: Austerntatar mit Kaviar

Austern sind essbare Muscheln, die für den menschlichen Verzehr geeignet sind. Die Austern bevorzugen Meerwasser mit niedrigem Salzgehalt, so dass sie nur in der Gezeitenzone in der Nähe von der Mündung des Flusses leben.

 

Europäische essbare Austern sind Austern, die in vivo in Norwegen zu finden sind. Diese Austern sind die wertvollsten auf dem europäischen Markt.

Japanische Austern (Crassostrea gigas) sind meistens auf dem Markt präsentiert. Sie sind schmaler und länger als europäische Austern. Normalerweise werden sie in vitro gezüchtet. Den ersten Platz in der Weltproduktion von solchern Austern nehmen die Vereinigten Staaten ein. Auf dem zweiten Platz steht Japan und danach - Südkorea.

 

Der erste Hinweis auf die Frische von Austern ist eine dicht verschlossene Schale. Sogar wenn zumindest ein kleiner Schlitz aufzuweisen ist, bedeutet dies, dass die Auster nicht essbar ist.

 

Die Austern werden mit dem speziellen Austernmesser geöffnet. Sobald die Auster geöffnet wird, ist es notwendig, den Rand ihrer Schale zu berühren. Falls die Auster lebt, erzittert ihren Körper. Wenn sie unbeweglich bleibt, dann ist sie tot und das heißt, dass das Essen nicht gut ist. 

 

 

Das einfachste Gericht bedeutet Austern, die mit Zitronensaft bespritzt sind.

 

Dazu passt sehr gut Schwarzbrot und trockener Weißwein (in Frankreich - Chablis) oder helles Bier (Belgian Flämisch).

Hier ist eine kleine Videoeinführung in die Austernkunde.

Austerntatar mit Kaviar ist von lebenden Austern zubereitet. Die Zutaten benötigen keine zusätzliche Wärmebehandlung. Das Gericht wird in der Schale von Austern serviert.

Aber das Tatar bedeutet sowohl eine Soße, als auch eine Vielzahl von Gerichten, die es mit den gleichen Namen gibt. Es existieren beispielsweise ein Rindfleischtatar oder ein Lachstatar.

In unserem Fall bedeutet Tatar ein Gericht, bei dem alle Zutaten fein gehackt sind.

 

Austerntatar mit Kaviar

Zutaten 

  • 12 Stück Lebende Austern 
  • 100-150 g Roter Kaviar 
  • 100-150 g Schwarzer Kaviar 
  • Zwiebel Schalotte (nach Geschmack)
  • Einlegegurken (nach Geschmack)
  • 50 g Sojasoße 
  • 30-50 ml Cognac 
  • Mayonnaise (nach Geschmack)
  • Petersilie (nach Geschmack)

Zubereitung

  1. Öffnen Sie die Austern.
  2. Holen Sie das Fleisch heraus.
  3. Gießen Sie das Wasser ab.
  4. Entsorgen Sie aber nicht die untere Schale. Sie benötigen sie für das Servieren dieses Gerichts.
  5. Schneiden Sie Austern in kleine Stücke. Verwenden Sie aber keinen Mixer und keine anderen Geräte für die Zerkleinerung.
  6. Schälen Sie Zwiebel Schalotte und Gurken.
  7. Schmecken Sie die Zutaten für das Fleisch von Austern ab. Wenn Sie den Geschmack von bestimmten Zutaten verstärken wollen, dann setzten Sie sie in größeren Mengen zu.
  8. Jetzt machen wir die Soße. Dafür geben Sie der Soße eine kleine Menge an Sojasoße zu. Der Geschmack der Speise soll aber betont werden. Mischen Sie auch Cognac, Mayonnaise und Pfeffer bei.
  9. Verteilen Sie die Tatar-Masse auf die Schalen und fügen Sie Kaviar hinzu. Das Gericht ist fertig.

                 Guten Appetit!

 

 

 

Lassen Sie sich das Austerntatar mit Kaviar schmecken!!!!

 

 

                    Live Stylish!

                   Stay Healthy!

                     Eat Organic!

                      Be Natural!

2 Comments

Ambivalent relationships between elderly parents and adult children

Author: Tetyana Zelinska,

             Dr. Prof. in Psychology (Ukraine),

            National Pedagogical Dragomanov University

Translator: Svitlana Luftl,

                  Ph.Dr. (Ukraine)

 

For older parents and adult children is especially important to harmonize and coordinate their real relationships towards integration of ambivalence (positive and negative) with domination of the positive experience. Relationships between generations of parents and children should attract attention of researchers because parents lose their social status (they become pensioners) and children gain it (career and earnings are growing). Parents lose close emotional relationships with their adult children who acquire diverse relationships with their own children. Negative features of this situation could be reduced and harmonized provided that both parties will seek warm and calm relationships.

In my opinion, ambivalence of personality is a personal property that is inherent in each individual and is found concurrently in positive and negative evaluations of the same person in thoughts, emotions and behavior.

 

Genesis of personality is inextricably linked to development of his/her internal ambivalence that influences the manifestation of age and social features. The source of ambivalence is a need, a genetic driving force of personality.

Genesis of ambivalence in adulthood is carried out as its deployment in the inner world through balance, coordination, harmonization of positive and negative experiences.

 

Ambivalence develops throughout the whole life, but the polarity between generations increases in old age when relationships with adult children become an acute existential sense. The life time of limited social opportunities for old people activates, on the one hand, a need for close relationships with adult children as the most important value, on the other hand, the intensity of ambivalence in relationships between generations. The latter can be explained by different life goals of aging parents and adult children.

Ambivalence of relationships between generations

Elderly parents are able to choose consciously warm, good relationships with the closest people, with their own adult children.The degree of proximity between generations is related to their age and to events that occurred in the parent's and/or the children's lives. The relationships between aging parents and adult children usually strengthen, but more often between mothers and daughters. Mothers more likely than fathers seek a psychological counseling as a new way to solve the painful relationships with adult children. The experience of the psychological counseling is the basis for my generalizations. It is evidenced by the analysis of studies in the cognitive psychology.

 

Past relationships between generations often disturb a conflict-free communication. Parental unconditional love is a "shelter" for children at any age, which is a positive aspect of our lives. However, some adult children do not always return the parent's unconditional love. They will revenge on parents for the past rudeness, disrespect and indifference. This aggressive treatment is an expression of intense ambivalence between generations forming unstable, frustrating relationships.

 

Ambivalent relationships between generations also increase when one of the parties (an elderly parent or an adult child) wants to save or create closer emotional ties and the other one does not agree or remains undecided. A destructive style of communication between generations has a ripple effect because other family members also act negatively (See Montoro J., 1994).

 

But parents should not accept destructive relationships. For example, it is better to write a letter to an adult child, in order to express a clear and explicit desire to build constructive and good relationships. This step is enough to rebuild relationships between generations when adult children become aware of their own contradictions between autonomy and care for their parents. This is a sign of consistent acceptance of own and parental independence and also of providing care for elderly parents.

 

At the same time, parents should accept their children as adults and treat them as equal people. Each of them should have personal space without violating the rights and dignity of a loved person. For example, elderly parents should not give unwanted advice to their adult children when they do not ask for it. Because the advice could be perceived as a criticism. Indeed, the less parents tend to give advice to their adult children, the more they ask for it. The lack of constructive changes by elderly parents leads to intensification of incompatible contradictions in high ambivalence, as well in the inner world as in relationships with adult children by displaying hostilities, accusations, remorse, guilt and depression.

 

Thus, the main contradiction of elderly parents is experienced in terms of individual autonomy and in terms of a need for care by their adult children. Due to this is important to reconcile their own autonomy and the autonomy of their adult children by clear differentiation of the role of father/mother and to be able to enjoy the care by own children. An open and correct discussion about inconsistencies between elderly parents and adult children can soften ambivalence of both parties and makes it possible to reduce a parent-child conflict. Remember, that an interaction between people is constructive provided it is not only mutually beneficial but also mutually developing based on constructive ways to meet the needs.

 

Parents have a positive educational effect on their children in any age as well as children - on their parents. However, content and intensity of education change adapting to age and real life, especially when both generations become older and older. Remember, that a parent telling to his/her forty-years old daughter: "I said so", "I want you" will not reach such a great effect which he/she had as a daughter was ten years old. On these grounds, elderly parents have to learn to communicate with their adult children on the basis of democracy with the clear differentiation of the roles of father/mother and children (See Shapiro, A., 2004).

 

Adult children often emphasize that their parents were bad because they did not properly perform their duties. These adult children sometimes try to humiliate their elderly parents in the presence of their grandchildren although the parents feeling shame, anger and embarrassment. The circle of hatred increases. It can be stopped only by joint efforts of both generations.

 

In this situation, aging parents can admit their inadequacy in the education of a young child and also stubbornness in dealing with an adult child. They can tell an adult child that they tried to be caring parents but they did not always know how to act. Ii is important to reconcile through forgiveness which enables acceptance of each other and maintains positive relationships.

Settlement of major ambivalent contradictions between generations

Exactly concrete relationships between generations reinforce inconsistent social and internal ambivalence. Many adult children and elderly parents express opposing and incompatible thoughts and feelings. But the main direction of tension between them indicates autonomy and dependence when each party absolutizes only his/her own independence without taking into account the need for getting and providing care (See Luescher K, K Pillemer, 1998).

 

For example, a daughter taking care of her father can feel undervalued by him. The reason for that is that her father does not appreciate his daughter's care. He considers this care as a routine and takes his own autonomy for granted as a tribute to his parental role. The daughter caring for elderly father tries to manipulate her domestic responsibilities, their own children and career. She emphasizes her loss of autonomy and, as a result, she makes her own family life difficult (See Johnson, A., 2005). Therefore, the ambivalence between generations is being built in this situation by inadequate styles of interactions between an elderly father and his adult child without approving of autonomy and without giving and receiving support and care.

 

An elderly father often has more intense ambivalent relationships with adult children than an elderly mother. A deficit of father's love acutely experiences as injustice also by adult children (See Zielinska T. M., 2010).

 

A relationship between an elderly father and his adult son has some certain characteristics. When the script of son's childhood is featured by son's autonomy, then the ambivalence between generations is moderate, consistent and without violent conflicts. On the contrary, when the father violated the autonomy of his growing son, then he continues also in old age to put pressure on the independence of his adult son. In response, the son shows aggression, contempt, criticism towards his elderly father. As a result, they both often complain of a tense communication or even its absence, which indicates the intense ambivalence between generations.

 

However, elderly parents can admit reality at any time in order to find understanding with adult children without persistent demands but with a gratitude for the children's care. Each party can reduce his/her own autonomy when the issue of providing and receiving support and care is being solved.

A psychological counseling with elderly parents requires taking into account such specific characteristics of old people:

  • slowing of cognitive processes;
  • reduced ability to think;
  • constricted and limited values and more.

However, aging parents consider the relationships with their children as a criterion of their lives, so they hope to follow the path of reconciliation of ambivalence.

 

It is important to them to experience "the phenomenon of maturity", which means realization of hope for children as a support in old age. If their children are successful or relatively successful and happy in their lives, the elderly parents think they did a good job and have lived with dignity. When they still have a good relationship with an adult child then they really feel peace, prosperity and happiness. However, when relationships are tense, then elderly parents suffer from a feeling of guilt, offence and accusations from their adult children BUT without feeling responsibility for them.  

 

Thus, the mental health of elderly parents stands in a direct proportion to the relationships with their adult children because parent's vitality renews quicker with respect and care of their children. Of course, it is natural that the time comes when a strong father or a strong mother becomes weaker with age and he/she needs care. An adult son or daughter, according to national and family traditions, undertakes personal responsibility for maintaining the autonomy, support and care for his/her father and/or mother. 

Conclusions

My point of view concerning ambivalent relationships between elderly parents and adult children is that the high, uncoordinated ambivalence of parents and children interacts in real parent-child relationships.

  • The main ambivalent contradiction of aging parents affects their own autonomy and a need for care by their adult children.                            SOLUTION: Clear differentiation of the role of father/mother with awareness of their own age and of the age of their adults children.
  • The main ambivalent contradiction of adult children concerns their own autonomy and awareness of caring for elderly parents.                                                                                   SOLUTION: Acceptance of their own and parental independence by taking care for their parents.
  • Reconciliation of each party's own ambivalence allows to harmonize parent-child relationships and to accept autonomy as a freedom of each generation in accordance with age, care for the elderly parents and a gratitude from the parents to children. Elderly parents and their adult children are more joyful respecting each other and, therefore, much happier.

 

Enjoy your own parent-child relationship even in old age and as an adult child!

Get rid of ambivalence!

Clarify the past and present matters with your closest relatives!

Discuss all the issues with them!

Enjoy your happy family!

 

                        Live Stylish!

                        Stay Healthy!

                          Eat Organic!

                           Be Natural!

4 Comments

Andalusian lifestyle

Andalusia is a south-western Spanish historical nationality established as an autonomous community of the Kingdom of Spain. It is the most populated and the second largest area of the autonomous communities in Spain. The territory is divided into eight provinces: Almeria, Cádiz, Córdoba, Granada, Huelva, Jaén, Málaga and Seville. Its capital is the city Seville.

 

Information and picture are taken from: https://en.wikipedia.org/wiki/Andalusia

But what is Andalusia like? How do people live here?

Bullfighting (corrida) and flamenco are the first associations that come to mind at the mention of Andalusia. Several famous matadors schools are located in Andalusia, in which boys are trained from an early age. Naturally, their training takes place without bulls. They are replaced by special trucks, on which horns are screwed.

Andalusia is known as a major center of olive oil production. The locals celebrate annually in                  mid-November the Festival of olives. The festival is held in the town Baena. The programme of the festival is created for three days. It includes a wide variety of entertainment.

 

A very interesting event takes place in Almeria in         mid-June. In this period the locals traditionally honor

St. Carmen, the patron of fishermen. A solemn procession is held early in the morning. This holiday is always accompanied by colorful music, dance and culinary activities.

The six-day Fair is held annually in Seville. Each day begins with a parade of carriages and riders moving to the arena in Plaza de Toros, where all participants watch a bullfighting.

 

Beach lovers can enjoy Costa de Almeria, Costa Tropical, Costa del Sol and Costa de la Luz. Costa del Sol is really sunny. The sun shines here 11 months a year!

The local cuisine, with more than 800-years old history, is able to charm any gourmet! It is as diverse and surprising as the region itself. Its basis is very simple and consists of affordable products: olive oil, potatoes, all kinds of seasonings and spices, herbs, onion, pepper and garlic. Methods of preparing Andalusian dishes are very simple and fast. Despite the rather meager range of initial ingredients Andalusian cuisine offers its guests a great variety of dishes.

 

The most favorite dishes of local residents are gazpacho, fried fish, Jabugo ham, paella and tortilla.

 

Another meat delicacy is ham (jamon) «pata negra», which is produced here. Literally "pata negra" can be translated as a "black leg" that fully explains the origin of the delicacy. It is made from the meat of black pigs. The production of ham in Andalusia is considered an art.

 

The locals indulge themselves also with fresh sea delicacies rolled in flour and fried until golden brown. Seafood is very popular here. A typical local dish is considered fish baked in salt. This method of cooking was invented many years ago. The fish should be placed on a thick layer of salt, and then it is completely covered with salt and hot coals. In many restaurants this dish is prepared on an open fire or in a conventional oven.

 

Also snacks tapas are now known all over the world. There are meat, fish and vegetable tapas. In an ordinary tapas bar are usually presented no less than one hundred kinds of original appetizers. But in addition to them, it is best to order a glass of beer. 

 

Andalusia is the birthplace of the famous low-alcohol drink sangria, which is composed of red wine with the addition of brandy or liqueur, as well as pieces of fruit and sugar. Other famous wines are: manzanilla from Sanlúcar de Barrameda, paharet from Cádiz, wines from Córdoba and Málaga. Also local liqueurs are very renown, especially anise from Cazalla de la Sierra, as well as rum from Granada.

Andalusian desserts are strongly influenced by medieval Arabic cuisine. Among other sweets, pestiños, cookies polvorónes, amarkilos and alfahores are most favored. For example, pestiños is a sweet dough typically flavored with sesame seeds or aniseed and then fried in olive oil and glazed with sticky honey and/or sugar.

What's about an architecture in Andalusia?

Let's visit Seville! This city was founded as a Roman city Hispalis. In the 8th to 13th centuries Seville was under Moorish and Alcazar rules. In the 13th century the city was under Castilian rule. This time also the Seville Cathedral was built. Then, the city continued to grow and to build under different kinds of rules. Due to that the architecture of Seville is a mixture of the old and new time. Now it is the forth biggest city of Spain with the population of 700.000. Seville is also a major industrial and commercial center.

Spain Square in Seville was built in 1928 for the Ibero-American Exposition. It is a landmark of the Regionalism architecture with elements of Moorish and Renaissance Revival.

Palace Alcázar of Seville is the most representative place starting from the Arabic period, late Middle Ages Mudéjar through to the Renaissance, Baroque and the 19th century. 

The second largest city of Andalusia after Seville is Málaga. It is one of the cultural centers of Andalusia with a rich tradition and also an university city with the venue of Málaga Film Festival. Málaga is the popular seaside resort on the Mediterranean coast of the Costa del Sol. Pablo Picasso was born here in 1881. You can visit the Picasso Museum.

The Cathedral of Málaga is a Renaissance church which was constructed between 1528 and 1782. Its interior is also in Renaissance style.

What do the people in Andalusia wear? It is difficult to describe...

When it comes to street fashion, then, as in most European cities, the clothing is very casual. Young people mostly wear cheap jeans, T-shirts and sneakers.

 

But the older are particularly noteworthy: always with careful hairstyle (hairdresser once a week), smartly dressed and high-heeled even in old age such as 80 years old.

 

The podium fashion has its own characteristics: since a long time Spanish designers focused on the French and Italian counterparts and as a result they developed his own unique mixture with an emphasis on quality.

 

Let's have a look at some Andalusian garments. For example, As Seleccion from Granada.

Or shoes designed by Custom & chic from Cádiz.

                       Let's visit Andalusia!

       Enjoy your stay in this region of Spain!

               Learn the Andalusian lifestyle!

 

 

                             Live Stylish!

                               Be Healthy!

                              Eat Organic!

                               Be Natural!

 

 

5 Comments

Koblenz, Deutschland: Die perfekte Tagestour mit Kindern

 

Wissen Sie nicht, was Sie am Wochenende unternehmen sollen?

Ist es Ihren Kindern zu Hause langweilig geworden?

Brauchen Sie eine Abwechslung?

Dann los! Wohin? Nach Koblenz!

 

Koblenz ist eine der ältesten Städte Deutschlands im nördlichen Rhenland-Pfalz... Einige Teile von Koblenz gehören zum UNESCO-Welterbe. Die Stadt liegt im Tal der umgebenden Mittelgebirge Eifel, Hunsrück und Westerwald sowie in der Nähe von Flüssen Rhein, Mosel, Lahn, was ein sozusagen "Kesselklima" bildet. Das bedeutet, dass es im Sommer oft schwül ist und im Herbst sowie im Winter zähe Nebellagen herrschen...

Zahlreiche und vielseitige Schlösser, Kirchen, Burgen und historische Häuser von Koblenz erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten.

Basilika St. Castor, Schloss Stolzenfels, Schängelbrunnen, Jesuitenplatz, Liebfrauenkirche und viele andere Sehenswürdigkeiten...

Entdecken Sie die Stadt an Rhein und Mosel mit all ihren Facetten!

Das Preußische Regierungsgebäude steht am Ufer des Rheins und wurde in den Jahren 1902 bis 1906 im Stile der Neoromantik errichtet. Seit dem Jahr 1961 befindet sich das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung hier. Heute ist das Preußische Regierungsgebäude ein geschütztes Kulturdenkmal.

Kürfürstliches Schloss gehört zu den berühmsten Schlossbauten des französischen Frühklassizismus. Heute bietet das Schloss exklusive Räumlichkeiten für festliche Bankette, Familienfeiern, Tagungen und Hochzeiten (Standesamtliche Trauungen sind im Schloss seit dem September 2012 angeboten).

Auch das frei zugängliche, exklusive Grand Cafe lädt zu einem Besuch ein.

Das Monument Vater Rhein und Mutter Mosel gehen im Park des Kürfürstlichen Schlosses eine Verbindung ein, die auf die damalige preußische Königin und spätere Kaiserin Augusta zurück geht. Sie sah in dieser Verbindung etwas Persönliches, ihre Ehe mit Kaiser Wilhelm, die zwar Kinder hervorbrachte aber nicht harmonisch und mit Liebe erfüllt verlief.

 

Dort, wo die Mosel in den Rhein mündet, bildet sich das Deutsche Eck... Wie ein Pfeil deutet die befestigte Landzunge auf die Mündung.

Die Festung Ehrenbreitstein ist eine seit dem 16. Jahrhundert bestehende Befestigungsanlage, die zur zweitgrößten erhaltenen Festung Europas zählt. Die Festung wurde in ihrer heutigen Gestalt zwischen 1817 und 1828 errichtet. Ihr Ursprung reicht bis in das Jahr 1000 zurück.

Die Seilbahn befördet Sie schnell und gemütlich hin...

 

Von April bis Anfang Oktober präsentiert das Ehepaar Voell Steinadler, Seeadler, Falken und Bussarde in der Festung.

Die Vorführungen mit einem Lehrvortrag finden jeden Samstag, Sonntag und Feiertag um 11:00 Uhr, 14:00 Uhr und um 16:00 Uhr statt.

Auch das Kinderprogramm ist in der Festung Ehrenbreitstein ziemlich vielseitig und unterschiedlich....

Die Vinothek in der Ausstellung WeinReich, Haus des Genusses lädt zu Kostproben aus dem WeinReich Rheinland-Pfalz ein... Sie können mehr über heimischen Wein, regionale Rebsorten und deren An- und Ausbau in Führungen erfahren....

An den späten Sommer- und frühen Herbsttagen kann man in der Festung Ehrenbreitstein auch den Federweißer als das erste Produkt der Weinlese genießen. In manchen Regionen heißt dieses     trüb-hefige Getränk in allen Stadien zwischen Traubenmos und durchgegorenem fertigem Weißwein wegen seines prickelnden Geschmacks  auch "Sturm", "Sauser", "Rauscher" und "Bitzler"....

                 Besichtigen Sie die Sadt Koblenz mit ihrer über 2000-jähriger Geschichte! 

                             Schenken Sie Ihrem Kind einmalige Erlebnisse in der Festung Ehrenbreitstein!

 

                                                 Live Stylish!

                                                 Stay Healthy!

                                                   Eat Organic!

                                                    Be Natural!

8 Comments

Interdependent love as high ambivalence of family relations

 

Author: Tetyana Zelinska,

             Dr. Prof. in Psychology (Ukraine),

             National Pedagogical Dragomanov University 

 

Translator: Svitlana Luftl,

                  Dr. Ph. (Ukraine)

We sharply feel offence to those people who we love most. The strongest feelings are love and hatred. They are often directed to the closest people in our families. The feeling remains strong, even though we are six years old or sixty years old; We see our own parents every day or they are already dead.

 

Family is our first small group. Throughout our lives we change our families - a family where we were born for that one where we give birth to our children. Family is a manifestation arena for expression of our individuality, for awareness of our dependent childhood and subsequently for awareness of independence of adults.

 

It is known that the strength of the family depends on the proximity of its members, on the depth of interaction, on hanging out together and on mutual destiny. However, a family is often the first place of confrontation, where dilemmas are faced.

 

The basis of this struggle is the conflict between personal benefit and well-being of the whole family. In brief, it is the struggle between I and WE. It is determined by clarification which benefit is more important - MINE or OURS? People are split, ambivalent and oppose constantly to themselves. Due to that there are conflicts and difficulties even in strong and stable families.

Contradictions between the family and the personality are natural, which means that their have to be daily solved. In this connection a family attitude is formed and it is superior to individual diverse needs. Integration process "Family vs. personality" goes through a constructive solution of contradictions, which generates a new basis as well for family development as for each single family member.

 

Although our parents love us it does not mean necessarily that understanding, recognition, tenderness and love are in their homes around us. For some of us the daily communication with parents is reduced to quarrels, accusations, nervousness and irritation. It is important to help these families to adjust imbalances of love changing with hatred before children enter into a state of uncontrolled aggression.

 

A parent-child relationship can often be distorted by worries that do not allow a child to experience competence in different areas of life. It inhibits personal growth. Caring parents inhibit children's independence. They manipulate their own children and try unconsciously to turn them into the highest social objectives, which they themselves dreamed once of. OR parents try to be "good parents" in order to thank themselves for sorrows experienced in their own childhood.

 

Substituting satisfaction of need means parental satisfaction of their own needs at the expense of a child, which stands for a reason for pathological parent-child relationships. Traumatizing role of a "child is a hope of a family" is related to their parents by identification with the child to compensate parental feeling of inferiority. That is why the requirements for a child grow excessively and depend on their success in a particular field. This is a manifestation of "delegation" when parents reinforce expectations towards children, manipulate them as a part of their "I".

 

It should be emphasized that unconditional love is a condition of forming well adapted personality. A person, who can give love, must love him/herself without any conditions. Unconditional love implies care of another person, overcoming obstacles, making it unconditional, including peaceful surroundings. It is internal reserve of health and happiness. 

 

Not having received from parents this precious gift a person can lose an ability to love others and him/herself as well. Because of that, unconditional love in a family is a base of the mental health of its members, which manifests itself in two phenomena, namely:

  1.  Feeling of personal safety.
  2. Sense of competence.

The first one is a root. The second one means the wings of personality. The root originates from providing confidence to a child in form of continuation of support and care. The wings grow as a result of training, encouragement and permission to be independent and going ahead.

Unconditional love is necessary in a family. But it should not affect adversely the development of child competence. Parents give children their time, attention, money and meet their emotional, intellectual and physical needs. Extremely loving parents see children as an extension of themselves. The value of excessive parental love is considered a distortion when parents hold a child beside them. This "over-parenting" has an intense emotional impact on a child and means a parental aspiration to control the child, which leads to interdependence.

Note, that loving parents accept as well strong as weak traits of their children. These are the grounds which allow to create an educational atmosphere without evaluative judgments, encouraging self-esteem, developing independence, but at the same time with establishing clear boundaries, safe environment for child development. 

 

When is child's success endangered?

It happens if great parental expectations are on principle unreasonably high. Especially, if "do better" does not correspond to child's capabilities.

 

Remember: The parental criticism is recorded in the subconsciousness of child's psyche, but the word "but, but, but" causes irritation and distrust. Therefore, consciousness of a child is also sensitive even to the "slight criticism" of parents and as a result these children can form uncertainty over their future lives.

Another reason for the problem of "half-success" with dependent children is that children do not have success skills independent from the parental influence. They are afraid of success, because they cannot undertake responsibility of independence and risk, which is so necessary for success.

The feeling of competence is problematic for them because the faith in our strength grows with the ability to cope with everyday tasks and with overcoming obstacles. 

 

Therefore, it is important to build skills increasing independence in family relationships. For example, a child can sell ice cream on school holidays or do hiking without parents and others.This achievement reinforces the faith in own capability of successful completion the job. 

Eshner L., M. Myerson indicate traits of dependent parents: 

  • They feel guilty and anxious when children have problems.
  • They are in search of problem solving for their children.
  • They rarely have their own interests and live mostly on interests of their children.
  • They make for kids even that things, which they can do themselves.
  • They feel the suffering of children more than children themselves.
  • They deny the bitter truth about their children, even if it is obvious.

Members of such a family prefer to stay together. On these grounds, mother or father, sister or brother should stay in the vicinity for the comfort of other.

How do care and commitment become dependent love?

Let's consider the process. The boundary between parents and a child as a psychological sovereignty gets unclear in excessively caring families.

 

These relationships are similar to relationships of people of the same age where the age and role differentiation is not taken into account. For example, a mother and a daughter can be best friends, but mother will always overmaster her daughter. The mother can often trust her son more than her husband and a daughter will support her father more. This can be explained by the fact that the family relationship is destroyed. Needs for recognition, sympathy and support for a child are met by making a child a "partner" and afterwards, by keeping him or her as a "child who needs parental care."

 

There is a strong family sense as a community in dedicated families. But it is formed by the loss of personal freedom and identity. In families with interdependent love children grow up helpless and dependent. Parents reinforce overprotection and enjoy this state. This dependence is mutual: The parental overprotection causes as much trouble as passive love of children for their parents. Proximity can become so entrenched that there is little room for personal sovereignty. Ambivalence increases by increasing the closeness.

It should be noted that the methods used for this are different, but they all convey the same meaning: "I love you, while you serve as a continuation of myself and of my desires, and if not, I do not love you any more."

 

In these cases parents can play the role of a servant but not of a mentor. They can speak for the other family members or children can "grasp for parents" and so on. If a child is angry or upset, interdependent parents run to rescue him or her, agree to anything in order to avoid an argument. Such affects threaten the power of parents. A child also learns to change their behavior for gifts and learns to manipulate adults.

It is possible to get rid of dependent love.

First of all, parents should understand better the features of their own family relationships and the essence of ambivalence in family relationships.

Secondly, they have to take practical steps in order to regulate relations and to achieve the main goals of a harmonious family -

self-worth, competence, success of each member.

 

         Enjoy happiness in your family!

 

                        Live Stylish!

                        Stay Healthy!

                          Eat Organic!

                           Be Natural!

5 Comments

Eine genial avantgardistische Antwort auf Leni Riefenstahl (der Name ist kein Witz, einfach mal die Rezension lesen)

 

 

 

Autor: Karsten Lemke

 

 

Die Rezension bezieht sich auf den Film The Neon Demon.

 

Auch wenn dieser Film für viele Filmfans eine harte Filmkost sein könnte und dieser Film bestimmt nicht jedermanns Geschmack treffen wird, halte ich diesen Film für ein avantgardistisches Meisterwerk, welches für mich bereits schon jetzt Kultstatus hat.

Wie bereits schon in der Filmbeschreibung und in manchen Rezensionen gelesen, geht es hier um die junge Jesse, die nach Los Angeles zieht, um als Model durchzustarten. Im Gegensatz zu den vielen Models, die ihrem Schönheitsideal hinterherlaufen und sich zu Tode hungern oder mit Drogen sich auf die ideale Schönheit bringen wollen, ist Jesse von ihrer natürlichen und perfekten Schönheit überzeugt. In der von Narzismus überflutenden Modelbranche erlebt sie sehr schnell den unerbittlichen Kampf um die Krone der perfekten Schönheit.

 

Dieser Film hat eigentlich nur diese Grundhandlung und sogar die Dialoge sind auf ein absolutes Minimum reduziert. Sie sind so radikal minimalistisch, dass sie wie eine gezwungene Notwendigkeit wirken. Viel mehr Bedeutung liegt in der musikalischen Untermalung der ästhetischen und harmonischen Aufnahmen, der Kameraführung und der teilweise experimentellen Bildgestaltung. Wo wir nun bei dem vielleicht überraschenden Namen Leni Riefenstahl sind.

Fast alle grossen Filmregisseure, Fotographen und sogar die Popkultur und Modelkultur beziehen sich bis zum heutigen Tag auf die fotographischen und filmischen Werke von Leni Riefenstahl. Ich bin daher auch davon überzeugt, dass sich auch hier Regisseur Nicolas Winding Refn auf die Arbeiten von Leni Riefenstahl bezieht.

 

Leni Riefenstahl war nicht nur die Propaganda Regisseurin im Dritten Reich, sondern gerade in der Medienwelt gilt sie als wegweisend im Bereich Foto und Film.

 

In dem nachfolgenden Video wird die Glorifizierung und die Ästhetik des Körpers und der Schönheit in den Filmen von Reni Riefenstahl sehr deutlich in Szene gesetzt und inszeniert. Auch Musiker wie Vangelis zeigen die Bedeutung zwischen Musik und Bild sehr deutlich, wie es im Film The Neon Demon stilistisch perfekt umgewandelt wurde.

In dem Film The Neon Demon sind sehr viele Parallelen zu ihrem Werk offensichtlich. Leni Riefenstahl legte immer besonderen Wert auf ästhetisch perfekte und farblich harmonische Bilder, die immer durch musikalische Untermalung intensiviert wurden. Für sie war immer die Musik wichtiger, als das gesprochene Wort, um ihren Bildern eine besondere intensive Wirkung zu übermitteln. Auch in diesem Film ist die Musik immer präsent und ist wichtiger als die wenigen und kurzen Dialoge. Wie bereits Leni Riefenstahl ihre Filme kommentierte, dass die Musik die akustische Klammer sein sollte, um ein Bild richtig in Szene zu setzen, nimmt Refn genau diesen Begriff auf und setzt unter jede Szene eine musikalische Klammer, welche die Bilder noch intensiver wirken lassen.

 

Eine grosse Besonderheit von Leni Riefenstahl ist die grosse Leidenschaft in Symbolik. Auch hier wird avantgardistisch mit Symbolik gespielt und immer wieder sind Symbole im Film präsent. Die Symbolik wird im Film gerade in der Schlussszene ganz deutlich und sichtbar. Refn achtet im ganzen Film akribisch auf perfekte Farben und Formen und nichts wurde dem Zufall überlassen. Daher bin ich mir sicher, dass ich nicht durch Zufall in der Schlussszene im Muster der Tapete ganz deutlich das Symbol des Hakenkreuzes erkenne. Wer diesen Film sehen sollte, achtet auf die Muster an der Wand und lasst es auch Euch wirken. Ich bin mir sicher, dass es sich hier nicht um einen Zufall handelt, sondern das die Illusion der Symbole hier ganz bewusst so gewählt wurde.

Nun kommen wir in dem Film zu der besonderen Wahl der Bilder. Hier wird ganz gezielt und fast schon künstlerisch mit Farben, Farbfiltern und Überblendungen gearbeitet. Leni Riefenstahl war die erste Filmregisseurin, die mit dieser Form der Bildgestaltung experimentiert hat. Refn perfektioniert diese Form in ein avantgardistisches und Popkultur Farbenfeuerwerk. Diese Ähnlichkeiten des Filmemachens sind sehr deutlich.

 

Leni Riefenstahl hatte ein ausgesprochenes Gespür von Wirkung von Natur, Architektur und Formen. Auch in diesem Film wird die Wirkung der Komponente eingesetzt, um einen surrealen Traum zu entwickeln.

 

Die Montage in den Filmen von Leni Riefenstahl legt Schwerpunkte auf symbolische Überhöhung durch optische Überblendungen in Kombination mit emotionalisierender Musik. Man kann sagen, was man will, dieser Film besteht fast nur und ausschliesslich aus dieser Montage Technik.

Leni Riefenstahl