Autos Bugatti: Tradition mit Qualität

Kein anderer Name in der Autowelt ist so sehr mit seinem Gründer und Konstrukteur verbunden wie die Marke von Ettore Bugatti

 

Deren Mythos lässt sich aber nicht nur auf herausragendes Automobildesign und glorreiche Siege im Motorsport reduzieren. Bugatti ist untrennbar mit Kunst, Kultur und Lebensart verbunden.

Es gibt keine vergleichbare Automobilmarke auf der Welt: Bugatti ist einzigartig. Seit die Marke nach dem Jahr 1998 unter dem Dach des Volkswagen Konzerns steht, erlebt Bugatti eine beispiellose Renaissance. Die Marke Bugatti, ansässig im elsässischen Molsheim, erhielt ihre Prägung durch eine aus Italien stammende Künstlerfamilie. Sie bezog ihre Inspiration überwiegend aus der Architektur, der Bildhauerei und aus dem Design.

Technisches Know-how wird zur Kunst. So macht Bugatti seine Handwerkskunst zu Qualität. Es ist eine Welt mit der Personalisierung jedes einzelnen Aspekts durch die Arbeit von hochspezialisierten Fachleuten aus dem Luxussektor. Es geht nicht um einfache persönliche Entscheidungen, sondern um die Technik, die in eine sorgfältige Verarbeitung umgesetzt werden soll. Eine so winzige Aufmerksamkeit zum Detail, die nur von den erfahrensten Handwerkern erreicht werden kann, die jeden Schritt rigoros von Hand ausführen, typisiert alle Bugatti-Kreationen in allen jenen Bereichen, in denen ein solides Stück der Ingenieurarbeit die Werte der Bugatti-Marke: Von der Planungsphase bis zur Ästhetik. 

 

Extremer Luxus, der das Leben des Bugatti-Mannes in seinem Aspekt durchdringt. Ein Mann, dessen Kleider von der Automobiltechnik ideal inspiriert sind und nach vielen Stunden mühevoller Handarbeit und manueller Inspektion in eine nackte Schneiderei gebracht werden. Der gleiche Modus findet sich in seiner Zubehörlinie, wo sich traditionelle Materialien mit exotischen und seltenen abwechseln. Das Ergebnis hat alle Kennzeichen von feinen Lederwaren, die mit der Liebe für diese Art von Schönheit und Luxus, die nur echte Qualität vermitteln kann, sickert.

Bugatti Veyron Super Sport

Zum Beispiel leistet sich der Bugatti Veyron einen 1.200 PS starken W16-Zylinder, vier Turbolader und acht Liter Hubraum. Die brachiale Gewalt des riesigen Mittelmotors wird über alle viere auf die Straße gebracht. Der Bugatti Veyron Super Sport ist kein Racer. Er kann aber phänomenal loslegen. Er erledigt dank Launch Control den Spurt aus dem Stand bis Tempo 100 in 2,5 Sekunden.

Bugatti Chiron

Der Chiron1 ist die modernste Interpretation der Marken-DNA Bugattis und verkörpert neue Designsprache. Die stilistische Gestaltung reflektiert den Performance-Aspekt des Supersportwagens. So haben die Bugatti-Designer ihre Leitlinie für den Chiron klar definiert: Form follows Performance. Inspiriert vom Bugatti Typ 57SC Atlantic zeichnet sich die neue Formensprache durch großzügige Flächen aus, die beim Chiron durch sehr markante Linien unterbrochen werden. Dabei hat die Mehrzahl der Designelemente einen technischen Hintergrund und unterstützt durch ihre Gestaltung die gewachsenen Performance-Anforderungen des Chiron

 

Als Resultat entwickelt der W16 Motor des Bugatti Chiron1 aus 8 Litern Hubraum eine Leistung von unglaublichen 1.103 kW (1.500 PS). Das maximale Drehmoment von 1.600 Nm erreicht der Motor über die eigene von Bugatti entwickelte Registeraufladung. Die nun zweistufig geschalteten 4 Turbolader gewährleisten bereits bei 2.000 Umdrehungen das maximale Drehmoment, das auf diesem Niveau bis 6.000 Umdrehungen erhalten bleibt. Das Ergebnis ist eine unglaubliche Beschleunigung die erst weit jenseits der 400 km/h ihr Ende findet.

 

Genießen Sie die Qualität, Tradition und Schnelligkeit von Bugatti!

 

Live Stylish!

 Stay Healthy!

                          Eat Organic!

                           Be Natural!

Write a comment

Comments: 9
  • #1

    Jacqueline (Tuesday, 04 April 2017 17:17)

    Dieser Bericht habe ich gleich mit meinem Sohn gelesen!

    Er liebt solche Berichte!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    <a href="http://www.hokis1981.blogspot.com"rel= nofollow“>My Blog - HOKIS</a>

  • #2

    shadownlight (Tuesday, 04 April 2017 18:43)

    Hey, da habe ich jetzt direkt etwas dazu gelernt :).
    Liebe Grüße!

  • #3

    Ashley (Tuesday, 04 April 2017 19:11)

    Amazing cars!

    -Ashley
    <a href="http://lestylorouge.com/">Le Stylo Rouge</a>

  • #4

    serena (Wednesday, 05 April 2017 10:07)

    are all amazing
    kiss
    admaiorasemper.website

  • #5

    Julia (Wednesday, 05 April 2017 12:59)

    These look like really cool cars!
    Julia x
    http://www.thevelvetrunway.com

  • #6

    Isy (Wednesday, 05 April 2017 16:13)

    Great blog post!

    Bjxxx
    <a href="http://ontemesomemoria.blogspot.pt/">Ontem é só Memória</a> | <a href="https://www.facebook.com/ontemesomemoria/">Facebook</a> | <a href="https://www.instagram.com/pequenabonecadetrapos/">Instagram</a>

  • #7

    Sweet Poppy (Sunday, 09 April 2017 19:33)

    Amazing!!

    http://www.sweetpoppy.dudeklatero.com

  • #8

    Joanna (Monday, 24 April 2017 11:04)

    Fantastic cars!

    Kisses

  • #9

    Lisa Russo (Wednesday, 05 July 2017 00:27)

    Oh those cars look impressive indeed...