Schöne Winterdeko für Ihr Zuhause!

Die Grundlage für die Winterdekorationen sind angenehme Bagatellen. Manchmal reicht es sie dort zu platzieren, wo sie unaufdringlich gemütlich wirken. Kleine Sachen, wie Kerzen mit Tannenzweigen oder kleine Geschenkkartons. Kissen mit thematischen Aufdrucken, verstreute Weihnachtsbaumkugeln, Tannen- und Fichtenzweigen, frische Äpfel, Zimtstäbchen, Nüsse und Tannenzapfen...                 Kreative Phantasie!

Dadurch werden Ihre Wohnräume lebendiger und beginnen auf neue Art und Weise zu atmen!

Ideen mit Weihnachtsbaumkugeln...

Dekorationen mit Kerzen...

Weihnachtsdeko für Draußen...

Adventskranz-Variationen...

Das Wort „Advent“ stammt von dem lateinischen Wort „adventus“ ab und bedeutet „Ankunft“.

In den christlichen Kirchen ist das die Zeit der Vorbereitung und der Erwartung auf das Fest der Geburt Christi.

Die Adventszeit beginnt am 4. Sonntag vor Weihnachten. Der 1. Adventssonntag ist zugleich der Beginn des Kirchenjahres. Die Tradition des Adventskranzes mit unbedingt vier Kerzen ist aber jüng. Sie wurde von Theologen Johann Hinrich Wichern erst in der Mitte des

19. Jahrhunderts in Hamburg erfunden. Als Kindererzieher wollte Johann Hinrich Wichern den Kindern die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest verkürzen. Damals bestand der Weihnachtskranz nicht aus vier sondern aus 24 Kerzen.

Dekorative Lebkuchenhäuse...

Der Ursprung eines Lebkuchenhauses geht auf das Märchen Hänsel und Gretel der Gebrüder Grimm zurück: “Knusper knusper Knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?“ heißt es da, als die hungrigen Kinder am Lebkuchenhaus der bösen Hexe naschen.

 

Die Wände und das Dach vom Lebkuchenhaus werden üblicherweise mit Puderzucker und Zitronensaft beschmiert, bis sie richtig kleben. Daran werden Marzipan, einen kleinen Weihnachtsmann, Gebäck und übrige Süßigkeiten angebracht. 

Weihnachtskrippe...

Die Geschichte von Weihnachtskrippen hat wahrscheinlich im Jahr 1223 begonnen. Man verbindet sie mit dem Heiligen Franz von Assisi. Er stellte die Weihnachtsgeschichte mit lebenden Personen und Tieren im Jahr 1223 nach. Dafür wählte Franz von Assisi eine Futterkrippe in einem Wald nahe des Klosters Greccio und nutzte die anschaulichen Szenerien, um Gläubige, die nicht lesen konnten, das Evangelium in Bildern näherzubringen.

 

Das Jahr 1291 war sehr bedeutend für die Entwicklung der Krippe. In diesem Jahr gründete der Kanoniker Pandolfo eine Kapelle von S. Maria Maggiore in Rom. Diese Kapelle hatte einen Altar mit verstellbaren Alabasterfiguren.

 

Die Blütezeit erlebte die Weihnachtskrippe im 18. Jahrhundert. Im Zeitalter der Aufklärung wurden aber öffentliche Krippendarstellungen verboten. Während der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts veränderte sich die Krippenlandschaft. Die Geburt von Jesus Christus wurde derzeit in die Mitte gestellt. 

Festliche Tischdekorationen...

Auch ein Weihnachtsbaum ist von besonderer Bedeutung während dieser Zeit. Seine Entstehungsgeschichte können Sie auf dem Video unten erfahren.

Frohe Weihnachten!

 

Live Stylish!

 Stay Healthy!

   Eat Organic!

   Be Natural!

 

                        

                   

Write a comment

Comments: 13
  • #1

    karrie@tastyeverafter.com (Wednesday, 14 December 2016 16:04)

    Love it! So festive :)

  • #2

    Greg (Saturday, 17 December 2016 21:08)

    I like this post. Christmas decor is always nice, I especially like the Christmas balls in the window ledges and the lantern with the snow and the apple. The wrapped up cookies in the lead picture are nice too- making me hungry. :)

    http://gregsbookhaven.blogspot.com/

  • #3

    sauniya (Sunday, 18 December 2016 17:14)

    The candle decorations and ginger bread are amazing. I wish i could make ginger bread house like that. Have a great Sunday :)
    xo
    <a href="http://sauniya.blogspot.com">Sauniya | Find Your Bliss ♡</a>

  • #4

    Barbara (Sunday, 18 December 2016 18:20)

    Die Weihnachtsdekorationen sowie die historischen Hintergründe finde ich sehr festlich und gut dargestellt.

  • #5

    Steve (Sunday, 18 December 2016 21:03)

    In the next days I will start to create our christmas deko with my children

  • #6

    Miriam - londonkitchendiaries.com (Tuesday, 20 December 2016 11:22)

    Some gorgeous Christmas decoration ideas! Thanks for the inspiration!

  • #7

    Gertrud (Tuesday, 20 December 2016 15:51)

    Wunderschöne Deko!

  • #8

    Jenna (Thursday, 22 December 2016 13:19)

    Love this post! Very nice pictures and decorations. Merry Xmas everyone! :)

  • #9

    Lia (Thursday, 22 December 2016 15:54)

    Frohe Weihnachten!

  • #10

    Nathalie (Thursday, 22 December 2016 18:58)

    Ich love it to make it nice and comfortable at home with my own handmade Deko.

  • #11

    Kati (Monday, 26 December 2016 21:01)

    Ich finde ja Kerzen in der Winterzeit absolut toll und essentiell!

    -Kati
    http://almoststylish.blogspot.de/

  • #12

    Nicki (Tuesday, 27 December 2016 15:54)

    Thank's for your visit in my blog and welcome back..
    Greetings from Sweden // Nicki

  • #13

    wir-testen (Thursday, 29 December 2016 20:02)

    Such lovely ideas!
    Have a nice evening